Midtown Manhattan in New York

Midtown Manhattan in New York

Midtown Manhattan in New York ist zusammen mit Uptown und Downtown einer der drei Teile der Insel Manhattan. In New York gilt Manhattan mit seinen Dutzenden von Wolkenkratzern als das wichtigste Viertel der Stadt. Jeden Tag arbeiten mehr als 3 Millionen Menschen in diesem Wirtschaftszentrum. Allerdings wohnen diese Arbeitnehmer oft woanders und pendeln nach Midtown. Midtown hat eine große Anzahl weltberühmter Gebäude und Plätze.

Midtown Manhattan in New York

Midtown Manhattan ist ein Gebiet, in dem sich viele der berühmten Wahrzeichen und Attraktionen New Yorks befinden. Zum Beispiel befinden sich hier die meisten Aussichtsplattformen in New York sowie der Times Square und das Grand Central Terminal. Außerdem befinden sich viele Hotels in New York in Midtown Manhattan.

Times Square

Der Times Square wird hin und wieder als das Zentrum der Welt bezeichnet. Nirgendwo sonst treffen so viele verschiedene Kulturen auf einem Platz aufeinander. Der Times Square befindet sich auf der Kreuzung von 7th Avenue und Broadway. Seit 2009 ist der Broadway zwischen der 42th und 47th Street für den Verkehr gesperrt, sodass die Touristen gemütlich schlendern können. Es gibt viele Sitzgelegenheiten, wo Sie sich erholen und dem Treiben zusehen können. Besonders am Abend wenn es dunkel wird, beherrschen die riesigen, leuchtenden Reklametafeln den Times Square. Sie können nicht aus Ihrem New York Urlaub zurück kommen, ohne am Times Square gewesen zu sein!

Midtown Manhattan in New York - Times SquareMidtown Manhattan in New York - Empire State Building bei Nacht

Empire State Building

Das Empire State Building, mit seinen 103 Stockwerken und einer Höhe von 443 Metern, war einst das höchste Gebäude von New York. Diese Ehre gebührt mittlerweile dem One World Trade Center. Das Empire State Building wurde 1931 fertiggestellt und hat seitdem New Yorker Kult-Status. Die Spitze vom Empire State Building erstrahlt fast jeden Tag in einer anderen Farbe und jede Farbkombination hat eine Bedeutung. Sie können das Empire State Building täglich besuchen.

SUMMIT One Vanderbilt

Summit ist eine Aussichtsplattform im One Vanderbilt-Wolkenkratzer in Midtown Manhattan. SUMMIT One Vanderbilt befindet sich auf einer Höhe von 1000 Fuß und bietet eine großartige Aussicht auf die umliegenden Sehenswürdigkeiten. Es ist jedoch nicht nur ein Aussichtspunkt, sondern auch ein besonderes audiovisuelles Erlebnis. Von hier aus können Sie das Empire State Building, den Central Park, den Times Square und vieles mehr sehen. Sie können die Aussichtsplattform sowohl tagsüber als auch nachts besuchen, und beide bieten einzigartige Erlebnisse.

Hudson Yards

Auf der Westseite von Midtown Manhattan befindet sich Hudson Yards. Dieses Viertel besteht hauptsächlich aus Wolkenkratzern und bietet mehrere Attraktionen, die einen Besuch wert sind. In einem der Gebäude befindet sich zum Beispiel die Aussichtsplattform Edge. Dies ist der höchste Aussichtspunkt in New York. Wenn Sie ein Draufgänger sind, können Sie hier auch den City Climb machen.

Chrysler Building

Eines der schönsten Gebäude in Manhattan ist das Chrysler Building. Das Chrysler Building ist 319 Meter hoch und war jahrzehntelang das zweithöchste Gebäude von New York. Da das Chrysler Gebäude für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, aber es trotzdem sehr sehenswert ist, sollte man auf das Empire State Building oder das SUMMIT One Vanderbilt gehen; von dort aus hat man eine wunderbare Sicht.

Top of the Rock und Rockefeller Center

Das Rockefeller Center ist wahrscheinlich vor allem wegen seiner wunderschönen Eisbahn mit der goldenen Statue im Winter bekannt. Das Center liegt im Herzen von Manhattan und besteht aus 14 Gebäuden, die zwischen 1929 und 1940 gebaut wurden. Seit 2008 gibt es die Aussichtsplattform Top of the Rock, von der aus man über Manhattan, Queens, Brooklyn und New Jersey schauen kann.

Grand Central Terminal

Das Grand Central Terminal ist, neben der Penn Station, der Hauptbahnhof von New York City. Das Grand Central Terminal wird im Volksmund auch oft Grand Central Station genannt. Zusätzlich zu den Zügen halten hier auch fünf U-Bahnlinien (4, 5, 6, 7 und S). Sie sollten während Ihres New York Aufenthalts auf jeden Fall das Grand Central Terminal besuchen, es ist ein Muss.

Midtown Manhattan in New York - Rockefeller Rink Midtown Manhattan in New York - Grand Central

Hotels in Midtown Manhattan

Midtown Manhattan ist ein perfekter Ort für einen Aufenthalt. Viele wichtige Attraktionen befinden sich in dieser Gegend. Daher können sie mit einem Hotel in Midtown Manhattan, viel zu Fuß erreichen. Es ist auch die Gegend mit den wahrscheinlich meisten Hotels in New York, so dass es eine große Auswahl gibt. Gute Optionen sind das Fairfield Inn Times Square (das über eine eigene Rooftop Bar verfügt) und das Yotel. Ein komfortables, aber etwas teureres Hotel ist das Marriott Marquis am Times Square.

Wie viele Stadtteile hat New York City?

New York City besitzt fünf so genannte Boroughs: die Bronx, Queens, Brooklyn, Staten Island und Manhattan. Mehr zu den Stadtteilen New Yorks finden Sie in diesem Artikel.

In welchem Teil New Yorks sollte man übernachten?

In Manhattan befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten, daher ist dies die beste Lage zum Übernachten. Beachten Sie, dass die Preise dementsprechend teurer sind - Alternativen zu Manhattan finden Sie in dieser Übersicht der New Yorker Stadtteile.

Wie viele Stadtviertel hat Manhattan?

In Manhattan gibt es über 70 Wohngegenden. Lesen Sie mehr zu den schönsten davon in der Übersicht der New Yorker Wohngegenden.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden