Menu
2m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

NEW YORK MEDIA GROUP B.V.
Datenschutzrichtlinie
Version/Letzte Aktualisierung: Juli 2018

Wer sind wir und was tun wir?

Willkommen bei NewYorkCity.de. Die New York Media Group B.V. (firmiert unter dem Namen NewYorkCity.de – nachfolgend „NYMG”) bietet eine Online-Plattform an, auf der Sie eine Reise nach und einen Aufenthalt in New York City planen können. Sie finden Informationen und können die jeweiligen Touren, Tickets und Leistungen von Dritten für New York City buchen.
Sie finden unsere Kontaktdaten am Ende dieser „Datenschutzrichtlinie“. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für uns („NYMG”) und Sie als „Nutzer“ unserer Webseite NewYorkCity.de (die „Webseite“), unserer mobilen Anwendung (die „App“) und (den Kauf von) sonstige(n) Leistungen oder Produkte(n), die von NYMG angeboten werden.

Datenschutz und einschlägige Rechtsvorschriften

Der Datenschutz hat bei uns einen großen Stellenwert. Wir halten die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ein. Die Rechtsvorschriften werden nachfolgend als „die einschlägigen Rechtsvorschriften“ bezeichnet.

Um was handelt es sich bei diesem Dokument?

Dies ist eine „Datenschutzrichtlinie“. In diesem Dokument erläutern wir, welche Art personenbezogener Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Webseite, der App und (dem Kauf) von den von uns angebotenen Leistungen oder Produkten erheben. Weiterhin erläutern wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, schützen und nutzen und für welche Zwecke.

Personenbezogene Daten

In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen oder Teile von Informationen, die es ermöglichen können, Sie zu identifizieren. Diese Definition entspricht den einschlägigen Rechtsvorschriften.

Sind Sie unter sechzehn Jahren alt?

Wenn Sie jünger als sechzehn Jahre alt sind, dürfen Sie unsere Webseite oder App nicht ohne die Genehmigung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds nutzen.

Wir agieren als Verantwortlicher (Data Controller)

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten für unsere eigenen Zwecke. In dieser Hinsicht agieren wir als „Verantwortlicher“ im Sinne der einschlägigen Rechtsvorschriften.

Ihre Einwilligung

Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht verpflichtet sind, dieser Datenschutzrichtlinie zuzustimmen, aber dass Sie die Webseite nicht nutzen oder Leistungen oder Produkte bestellen können, wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir als Verantwortlicher?

Als Verantwortlicher verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:

  • Cookies, wie näher in unserer Cookie-Erklärung beschrieben;
  • Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, Ihre E-Mail-Adresse (Sie können sich von diesem Serviceangebot jederzeit abmelden);
  • Wenn Sie über die Webseite gebucht haben, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postadresse
  • Ihren Telefontyp, den Sie für den Zugriff auf die Webseite oder die App nutzen;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Ihre Browser-Sprache;
  • Und sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Genehmigung erteilt haben – Ihre Geolokalisierung.

Wie nutzen wir die personenbezogenen Daten?

Wir nutzen die zuvor genannten personenbezogenen Daten nur, wenn dies für die nachfolgend bezeichneten Zwecke erforderlich ist:

  • Wenn Sie über die Webseite gebucht haben, benutzen wir Ihre persönlichen Angaben, um Ihre Käufe zu bestätigen und uns und unseren dritten Dienstleistern zu ermöglichen, Ihre Buchungen zu erfüllen;
  • Wenn Sie versucht haben, etwas über die Webseite zu buchen, Ihre Buchung aber nicht abschließen, benutzen wir Ihre Daten um Ihnen eine E-Mail zur Erinnerung zu schicken.
  • Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb unserer Webseite und der App wesentlich sind und um Besucherstatistiken nachzuverfolgen und das Klick- Surfverhalten zu überwachen. Weitere Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.
  • Weiterhin nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen E-Mails zu neuen Inhalten oder sonstigen Aktivitäten in Bezug auf die Webseite zuzusenden, und um Sie über Kampagnen und (Sonder-)Angebote zu informieren, die möglicherweise für Sie interessant sind.  Sie können sich jederzeit von diesen Leistungen abmelden oder diese ablehnen;
  • Über Ihr Telefon können wir Ihnen Push-Benachrichtigungen zu neuen Inhalten oder sonstigen Aktivitäten in Bezug auf die App senden und Sie über Kampagnen und (Sonder-)Angebote auf dem Laufenden halten, die möglicherweise für Sie interessant sind. Sie können diese Leistungen jederzeit abbestellen;
  • Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse und den Telefontyp, um nachzuverfolgen und festzustellen (i) wann und wie häufig Sie unsere Webseite oder App nutzen, (ii) welche (Push-) Benachrichtigungen von Ihnen geöffnet werden und wie häufig und wann diese von Ihnen geöffnet werden und (iii) welche Inhalte von Nutzern am meisten gelesen werden;
  • Ihr Telefontyp hilft uns auch dabei, die App auf die technischen Anforderungen Ihres Geräts anzupassen;
  • Wir nutzen die Daten über Ihre Browser-Sprache, um Sie in einer Sprache anzusprechen, die Sie sprechen.
  • Ihre IP-Adresse und Geolokalisierung helfen uns dabei, zu bestimmen, welche Kampagnen und (Sonder-)Angebote Sie möglicherweise interessieren;
  • Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um für Sie Leistungen zu erbringen.

Für welchen Zeitraum bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie Sie unsere Webseite, App und/oder unsere Leistungen (in Bezug auf unsere Produkte) nutzen. Wenn diese personenbezogenen Daten nicht länger für die Erfüllung des zuvor genannten Zwecks benötigt werden oder inkorrekt sind, werden die (inkorrekten) Daten gelöscht. Die personenbezogenen Daten werden nicht länger als 5 (fünf) Jahre nach dem Datum aufbewahrt, an dem die Daten letztmalig aktualisiert wurden, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, dies zu tun.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sofern wir hierzu nicht gesetzlich verpflichtet sind, verkauft NYMG personenbezogene Daten nicht an Dritte, handelt nicht mit diesen oder vermietet diese nicht. Sofern dies für die Bereitstellung eines laufenden Service an Sie notwendig ist, teilt NYMG Ihre personenbezogenen Informationen mit dem dritten Organisator oder Anbieter, um den Kauf über die Webseite oder App abzuwickeln. Diese Parteien sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt zu behandeln, und sie nutzen personenbezogene Daten nur für den zuvor genannten eingeschränkten Zweck.

Weiterhin können wir dritte Dienstleister einsetzen, die uns dabei helfen, unsere Webseite und App zu betreiben oder Leistungen und Verwaltungsaktivitäten in unserem Auftrag durchzuführen, wie zum Beispiel den Versand von Newslettern oder die Durchführung von Umfragen. Wir legen den dritten Dienstleistern nur die personenbezogenen Daten vor, die diese zur Durchführung der Leistungen für uns benötigen. Diese dritten Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig umzugehen und diese nur für die zuvor genannten beschränkten Zwecke zu nutzen.

Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um kriminelle Handlungen zu vermeiden, aufzudecken und zu verfolgen, wird NYMG personenbezogene Daten gegenüber Aufsichtsbehörden oder Regierungsstellen offenlegen.

Generische aggregierte (nicht personenbezogene) Daten

Damit unsere Webseite und App möglichst optimal funktionieren, zum Beispiel für eine Branchenanalyse und zur Verbesserung der Funktionen der Webseite und App, können wir Ihre personenbezogenen Daten in nicht-personenbezogene Daten umwandeln und mit Informationen zusammenfassen, die wir von anderen Nutzern erhoben haben. In diesem Fall werden die Daten vollständig und irreversibel anonymisiert: sie enthalten keinerlei personenbezogenen Daten.

Wie schützen wir personenbezogene Daten?

Wir setzen uns sehr dafür ein, Ihre personenbezogenen Daten vor nicht autorisierten oder unrechtmäßigen Zugriffen, Änderungen, Offenlegungen, Nutzungen oder vor Vernichtung zu schützen. Wir ergreifen beispielsweise die folgenden Maßnahmen, um sicher zu stellen, dass die personenbezogenen Daten sicher sind:

  • Wir verschlüsseln personenbezogene Datendateien;
  • Wir sichern unseren Netzwerkanschluss mit der Secure Socket Layer (SSL) Technologie;
  • Wir kontrollieren den Zugriff auf personenbezogene Daten mit Passwörtern;
  • Wir protokollieren automatisch alle Maßnahmen zu personenbezogenen Daten;
  • Wir schränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke ein;
  • Wir ergreifen physische Maßnahmen hinsichtlich des Zugriffs auf personenbezogene Daten;

Webseiten Dritter

Auf unsere Webseite und App finden Sie (Hyper-)Links auf Webseiten, Produkte und Leistungen von Partnern, Lieferanten, Inserenten, Sponsoren, Lizenzgebern oder anderen Dritten. Wir kontrollieren den Inhalt oder die Links nicht, die auf diesen Webseiten erscheinen und sind nicht für die Praktiken verantwortlich, die diese Webseiten einsetzen, die mit unserer Webseite verlinkt sind. Außerdem können sich diese Webseiten, Produkte und Leistungen, einschließlich deren Inhalt und Links, laufend ändern. Diese Webseiten, Produkte und Leistungen können über eigene Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen und Kundendienstrichtlinien verfügen. Das Browsen anderer Webseiten und eine Interaktion mit diesen, einschließlich Webseiten, die mit unserer Webseite verlinkt sind, unterliegen den Bedingungen und Richtlinien dieser Webseite.

Übertragung von Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union

Wenn wir die Daten in Länder außerhalb der EU übertragen, werden die Daten ausschließlich in Länder übertragen, die einen ausreichenden Schutz bieten, der EU-Standards entspricht. Wenn wir zum Beispiel personenbezogene Daten an ein Unternehmen in den USA übertragen, werden wir verifizieren, ob dieses Unternehmen Teilnehmer des Datenschutzschildes (Privacy Shield Participant) ist.

(Das EU-US-Datenschutzschild ist eine Vereinbarung zwischen dem US-Wirtschaftsministerium und der Europäischen Kommission zum Austausch personenbezogener Daten zwischen Unternehmen in der EU und den USA. Das Datenschutzschild ist seit dem 1. August 2016 in Kraft. Das Datenschutzschild ermöglicht europäischen Unternehmen, zu verifizieren, ob Daten gemäß diesem Rahmenprogramm an ein in den USA ansässiges Unternehmen übertragen werden können.)
Die Übertragung von Daten in Länder außerhalb der EU entspricht stets den einschlägigen Rechtsvorschriften (Kapitel 5 der DSGVO).

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir diese Datenschutzrichtlinie wesentlich ändern, werden wir auf unserer Webseite eine Mitteilung zusammen mit der aktualisierten Datenschutzrichtlinie einstellen. Indem Sie die App oder Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der neuesten Version dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Ihre Rechte und Kontaktpersonen

Wie in den Bedingungen der einschlägigen Rechtsvorschriften spezifiziert und gemäß den Bestimmungen dieser, haben Sie das Recht, (uns) mitzuteilen, ob Sie:

(a) eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten einsehen und/oder kopieren möchten, die wir verarbeiten, mit der Angabe, wo diese verarbeitet werden und für welchen Zweck. Wir können diese Kopie für Sie – auf Ihren alleinigen Wunsch hin – auch an eine andere Partei weiterleiten, sofern Sie wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten an eine andere Partei übertragen werden;

(b) wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, aktualisieren, schützen oder löschen oder die Verarbeitung dieser in unseren Aufzeichnungen einschränken sollen;

(c) wünschen, Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu melden;

(d) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben;

(e) der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten. Diesbezüglich können Sie auch eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen;

(f) Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen möchten. Dies ist jederzeit möglich. Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen, stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Dies hat keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit unserer Bearbeitung auf der Grundlage Ihrer Zustimmung vor Ihrem Widerruf.

Wir werden derartige Anfragen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt beantworten.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns unter eric@NewYorkCity.de. Wir werden auf eine derartige Anfrage innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt antworten.

NEW YORK MEDIA GROUP B.V., firmiert unter dem Namen NEWYORKCITY.DE
Stadhouderskade 14D
1054 ES Amsterdam
Niederlande

Handelsregisternummer („Kamer van Koophandel“): 53135733
Ust. Nr.: NL850762261B01

T: +31 20 486 4734
E: eric@NewYorkCity.de

Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen