Menu
2m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Die besten Rooftop Bars von New York

Die besten Rooftop Bars von New York

Rooftop Bars in New York

Eine Rooftop Bar ist eine Bar, die sich auf der Dachterrasse eines Gebäudes befindet, in der Regel eines Hotels. Stellen Sie sich vor, die Sonne scheint Ihnen ins Gesicht, während Sie mit einem kalten Getränk von der unvergesslichen Aussicht auf Manhattan genießen. Oder was halten Sie davon, an einem lauen Sommerabend in Mitten der Lichtern von New York zu tanzen und zu feiern. Klingt das nicht fantastisch? Genau das ist der Grund, warum ich diese Liste mit den besten Rooftop Bars von New York zusammengestellt habe!

Schicke Kneipentour: die Rooftop Bartour

Wenn Sie die besten Rooftop Bars in New York zu einem unschlagbar günstigen Preis erleben wollen, dann empfehle ich Ihnen die Rooftop Bartour. Auf dieser dreistündigen Tour besuchen Sie drei angesagte New Yorker Rooftop Bars, darunter in der Regel einer meiner persönlichen Favoriten, den Sky Room oder die 230 Fifth! Für nur 69 Euro erleben Sie einige der Hotspots von New York und bekommen pro Bar ein Getränk!

Hinweis: Diese Tour findet jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag statt und beginnt um 19 Uhr. Zwischen April und Oktober haben Sie während der Tour eine einmalige Aussicht auf Manhattan bei Sonnenuntergang.

Buchen Sie hier die Rooftop Bartour in New York

Rooftop Bars in New York

1. Gansevoort Hotel (Plunge Rooftop Bar + Lounge)

Das Gansevoort Hotel eignet sich für viele verschiedene Gelegenheiten. Wenn Sie einen langen Tag hinter sich haben und sich mit ein paar Drinks und Snacks erholen möchten, dann ist diese Dachterrasse ideal. Beachten Sie, dass Sie einen Tisch reservieren müssen, denn diese Rooftop Bar ist äußerst beliebt.

Es ist auch eine tolle Adresse, wenn Sie am Wochenende feiern gehen wollen. Wenn Sie gerne tanzen und neue Bekanntschaften schließen möchten, dann ist Gansevoort genau das Richtige. Am Wochenende zwischen 17 und 19 Uhr gibt es eine Happy Hour mit einem speziellen Häppchenmenü und günstigeren Getränkepreisen. Da diese Rooftop Bar sehr beliebt ist, sollten Sie auf jeden Fall reservieren, wenn Sie sie am Wochenende oder Abend besuchen wollen. Der erste Raum eignet sich in erster Linie zum unterhalten und (neue) Leute treffen. Im anderen Raum legt ein DJ die ganze Nacht über auf, und je später es wird, desto ausgelassener und wilder wird die Party. Wenn Sie auf der Dachterrasse ankommen, sollten Sie zuerst die Aussicht genießen, bevor Sie sich einen Cocktail bestellen und auf die Tanzfläche stürmen. Da das Hotel sehr beliebt ist, kommt es oft zu einer Warteschlange am Eingang. Wenn Sie vor 23 Uhr dort sind, ist es in der Regel noch ruhig. Zwischen 23 Uhr und Mitternacht wird es voller und gegen 1 Uhr nachts kommen Sie um das Warten in der Schlange nicht mehr herum.

Sie sollten sich ordentlich kleiden. Für Männer empfiehlt sich ein Hemd und Abendschuhe, für Frauen ein Kleid und schicke Schuhe (keine Sandalen). Es kann gut sein, dass Sie tagsüber in die Lounge ohne Ausweis oder als Minderjähriger (unter 21 Jahren) kommen. Nach 19 Uhr ist dies nicht mehr möglich. Es gibt übrigens einen Swimmingpool auf dem Dach, der tagsüber von den Hotelgästen genutzt werden kann.

Rooftop Bars in New York - Aussicht vom Gansevoort Hotel Rooftop Bars in New York - Gansevoort Hotel

2. The Roof (auf dem PUBLIC Hotel)

The Roof auf dem PUBLIC Hotel ist eine von New Yorks neustens Rooftop Bars und hat eine der schönsten Aussichten aufzuweisen. Die Dachterrasse befindet sich in der Lower East Side, wo sie bisher noch die Einzige ist. Auch aus diesem Grund ist die Sicht auf Downtown und Midtown so einmalig. The Roof erstreckt sich über zwei Terrassen und es gibt eine überdachte Bar. Sie haben von hier einen 360 Grad Rundumblick über New York. Sie sehen alle hohen Gebäude von Manhattan, wie das Empire State Building und das One World Trade Center. Diese Aussicht bei Sonnenuntergang ist einfach nur phänomenal.

Zwischen 17 und 19 Uhr kommt man in der Regel ohne Probleme in die Bar und muss auch nicht die strengen Kleidervorschriften erfüllen. Später am Abend und vor allem am Wochenende ist es bedeutend schwieriger, die Bar ist wirklich eine der top Adressen in der Stadt.

Wenn Sie ins PUBLIC Hotel laufen, nehmen Sie dann nicht die offensichtlichen Fahrstühle in die oberen Etagen. Laufen Sie etwas weiter durch und nehmen Sie dort den Fahrstuhl direkt zum Roof.

Rooftop Bars in New York - The Roof auf dem PUBLIC Rooftop Bars in New York - The Roof Sonnenuntergang

3. Jimmy (auf dem James Hotel) SoHo

Diese Bar ist Teil eines relativ neuen Hotels. Das Hotel hat zwei Dachterrassen, wovon sich die erste im zweiten Stock befindet und „The Garden“ heißt. Es handelt sich um einen wunderschön angelegten Garten, der regelrecht zu einem gemütlichen Mittagessen bei Sonnenschein einlädt oder um nach der Arbeit eine Flasche Wein mit ein paar Freunden zu trinken.

Die echte Dachterrasse befindet sich natürlich auf dem Dach des Hotels. Sie müssen sowohl die Treppe als auch den Aufzug nehmen. Die Dachterrasse des Jimmy ist wunderschön, wenn auch recht klein (mit Swimmingpool). Die Bar befindet sich im Gebäude. Es ist eine schicke und angesagte Bar, die dennoch nicht überheblich wirkt.

Das Jimmy ist ideal, wenn Sie Ihren Partner beeindrucken wollen.

Kleiden Sie sich schick und vergessen Sie nicht Ihren Reisepass mitzunehmen. Der Eintritt ist ab 21 Jahren.

Jimmy in New York Rooftop Bars in New York - Jimmys Pool

4. The Top of the Standard

The Top of the Standard ist einer der angesagtesten Clubs der Welt (jedenfalls sehen die Betreiber das selbst so). Wenn Sie oben ankommen sind, müssen Sie zunächst Ihre Jacke abgeben, bevor Sie von einer der Kellnerinnen, oft aufstrebende Models/Schauspielerinnen, zu Ihrem Tisch begleitet werden. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie einen Platz mit fantastischer Aussicht. Sie werden anfangs überhaupt nicht wissen, wo Sie als Erstes hingucken sollen: Das aufsehenerregende Interieur oder die großartige Aussicht. Im Sommer gibt es auch eine Bar im Freien. Wenn Sie tanzen wollen, gehen Sie einfach zu Le Bain, das sich auf der anderen Seite des Aufzugs befindet.

Tipp: Sie sollten hier auf jeden Fall auf die Toilette gehen. Wenn das nicht stilvolles Pinkeln ist, dann weiß ich es auch nicht!

Wenn Sie Ihre Freunde beeindrucken wollen, dann ist der Boom Boom Room die richtige Adresse. Sie können hier aber auch eine kurze Pause einlegen, wenn Sie gerade am Shoppen im Meatpacking District sind.

Am Freitag und Samstag ist es sehr schwer reinzukommen, vor allem als Mann. Bis 17 Uhr ist es relativ leicht, wenn Sie 21 Jahre und ordentlich gekleidet sind. Der Club ist exklusiv und die Chance ist groß, dass Sie im hier einem Star über den Weg laufen.

Rooftop Bars in New York - The Top of the Standard Interieur Rooftop Bars in New York - The Top of the Standard Aussicht

5. 230 Fifth

Laufen Sie im Gebäude bis hinten durch und nehmen Sie dort den Aufzug zum obersten Stockwerk. Der Aufzug öffnet in der Penthouse Lounge, eine riesige, angesagte Lounge, die Platz für bis zu 600 Personen bietet. Die Lounge hat große Glasfronten, die eine spektakuläre Aussicht auf Manhattan bieten.

Die Lounge ist das ganze Jahr über von 16 bis 4 Uhr geöffnet. Nachdem Sie sich ein wenig umgesehen haben, sollten Sie die Treppen hoch zum Rooftop Garden nehmen. Sie werden begeistert sein und gar nicht wissen, wo Sie zuerst hinsehen sollen! Sie haben eine fantastische Aussicht auf Manhattan (unter anderem auf das Empire State Building und Chrysler Building). Auf der anderen Seite der Dachterrasse können Sie Downtown und den Freedom Tower sehen. Bei gutem Wetter und klarer Sicht können Sie sogar die Freiheitsstatue sehen. Die Stimmung auf der Dachterrasse ist immer super.

Tipp: Wenn Ihnen kalt ist, können Sie die Kellner nach einer Art Bademantel fragen.

Das 230 Fifth ist ideal, wenn Sie sich nach einem anstrengenden Tag entspannen wollen. Sie können hier auch brunchen oder zu Mittag und Abend essen und das zu einem ordentlichen Preis. Am Wochenende kann es sehr voll werden und es gibt häufig eine Warteschlange, vor allem nach 23 Uhr. Wenn Sie unter 21 Jahren sind, erhalten Sie keinen Zutritt, auch nicht am Nachmittag. Kleiden Sie sich angemessen, mindestens mit Hemd und eleganten Abendschuhen.

Rooftop Bars in New York - 230 Fifth tagsüber  230 Fifth in New York

6. Sky Room

Sie finden den Sky Room mitten in Manhattan, in der Nähe vom Times Square. Die Bar befindet sich auf der 33. und 34. Etage des Fairfield Inn and Suites Hotel. Sie werden den Ausblick auf Midtown, den Hudson River und das Empire State Building lieben. Es ist hier übrigens weniger touristisch als beispielsweise im 230 Fifth.

Das Schöne an dieser Rooftop Bar ist, dass es mehrere Bars gibt, die sich auf verschiedenen „Ebenen“ befinden. Es gibt Innen- und Außenräume, sowie einen „Cube“ (= Würfel), in dem geraucht werden darf. Es macht Spaß sich die Beine zu vertreten, denn von jeder Ebene aus haben Sie eine andere Sicht.

Die Einrichtung ist modern und das Publikum hip (Leute, die sich gerne in Schale werfen). Als Frau sollten Sie High Heels tragen, ansonsten sind Sie schnell zu leger gekleidet. Trotz der strengen Kleiderordnung ist die Atmosphäre sehr gemütlich. Es ist wirklich eine gute Adresse, wenn Sie Lust auf ein Bier haben.

Wenn Sie Zeit haben, dann sollten Sie unter der Woche zwischen 17 und 19 Uhr den Sky Room besuchen. Der Grund dafür ist die Happy Hour, bei der Sie nur fünf Dollar für ein Bier und sieben Dollar für einen Cocktail bezahlen. Es gibt auch Snacks, wie Pizza oder Tintenfisch, die zu dieser Zeit nicht zwölf sondern acht beziehungsweise fünf Dollar kosten.

Der Sky Room ist toll, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, während man relativ günstige Getränke während der Happy Hour bekommen kann.

Es ist sehr schwierig reinzukommen, wenn man nicht schick gekleidet ist und den Reisepass nicht bei sich hat.

Sky Room in New York Sky Room in New York Aussicht

Keine Kommentare mehr möglich.

Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen