Mittagessen in New York

Mittagessen in New York

Wie sieht das Mittagessen in New York aus und was isst man? In der Regel wird zwischen 11 und 15 Uhr Mittag gegessen. 11 Uhr klingt recht früh, allerdings lassen viele New Yorker das Frühstück ausfallen und gehen dafür irgendwo zum Brunch (Breakfast + Lunch). Viele Restaurants haben spezielle Mittagsmenüs, bei denen die Gerichte dann nur den halben Preis kosten. Es ist daher eine gute Idee, tagsüber in einem Restaurant essen zu gehen, auch wenn die Atmosphäre natürlich anders ist als am Abend. Insbesondere asiatische Restaurants bieten ihre Mittagsgerichte oft unglaublich günstig an, dass man sich fragt, wie das möglich ist.

Die besten Orte zum Mittagessen in New York

Als Pizzaliebhaber empfehle ich Ihnen, bei einer meiner Top 5 Pizzerias vorbeizuschauen. Besonders meine Nummer 2 ist ein absolutes Muss, da Sie hier einzelne Pizzastücken bekommen können. Ein weiterer persönlicher Favorit sind Burger, die man auch wunderbar zum Mittag essen kann. Sehen Sie sich meine Liste mit den besten Burgern in New York an.

Balthazar

Wenn Sie Lust auf ein klassisches New Yorker Brunch haben und bereit sind, dafür auch etwas mehr zu bezahlen, sollten Sie ins schicke Balthazar gehen. Um Ihnen einen Eindruck zu geben, wie exklusiv das Restaurant ist: Für ein Toastbrot mit Ei und Kaffee bezahlen Sie stolze 30 Dollar, ein Sandwichtoast mit geschmolzenem Käse („Grilled Cheese“) kostet 18 Dollar. Der Service ist ausgezeichnet und das Essen lecker, was man bei diesen Preisen auch erwarten kann. Sie bekommen hier französische Gerichte und amerikanische Spezialitäten. Da das Balthazar im Herzen von SoHo liegt, ist die Chance groß, dass Sie hier Models und wohlhabenden Leuten über den Weg laufen.

Mittagessen in New York - Balthazar 1

Jack’s Wife Freda

Jack’s Wife Freda hat mehrere Standorte in New York und ist ein großartiger Ort zum Mittagessen oder Brunch. Sie servieren mediterrane Speisen wie gegrillten Halloumi und Peri-Peri-Hühnchen. Ihre Rosenwasser Waffeln sind auch sehr lecker. Mir persönlich gefällt die kunstvolle Inneneinrichtung, sehr Hipster New York.

Lunch in New York - Jacks Wife Freda

Mittagessen für unterwegs in New York

Eines der Dinge, die ich gerne tue, ist, sich ein Mittagessen für unterwegs zu holen. Man kann draußen sitzen und die Aussicht auf die Stadt genießen, während man ein Stück Pizza isst.

Erics Tipp: Meine beiden Lieblingsorte zum Mittagessen sind entweder der Brooklyn Bridge Park oder die High Line. Die High Line ist besonders schön, weil sie näher am Chelsea Market liegt, wo es eine große Auswahl an Optionen gibt.

Food Halls

Es gibt viele Food Halls in New York. Eine Food Hall ist ein großartiger Ort, um Mittag zu essen, vor allem, wenn Sie mit einer Familie unterwegs sind. Weil alles in unmittelbarer Nähe ist, kann sich jeder sein eigenes Mittagessen aussuchen. Oft gibt es Plätze zum Sitzen, aber man kann es auch to-go mitnehmen.

Die besten Food Halls in New York:

  • Turnstyle (unterirdisch am Columbus Circle)
  • Eataly (200 5th Avenue)
  • Urbanspace Vanderbilt (230 Park Avenue)
  • Chelsea Market (75 9th Avenue)
  • Mercado Little Spain (im Hudson Yards)
  • Le District (225 Liberty Street)
  • Essex Street Market (120 Essex Street)

Lunch in New York - Urban Space

Essen

Suchen Sie frisches, gesundes Essen ohne komplizierte Menüs oder halsabschneiderische Preise? Gehen Sie zum Essen in New York! Die Kette Essen bietet ihre Gerichte mit einem ähnlichen Konzept an, wie der Supermarkt Whole Foods: Es gibt Schälchen, die Sie selber befüllen können. Stellen Sie Ihre eigene Mahlzeit zusammen und genießen Sie sie draußen auf einer Parkbank oder picknicken Sie im Park. Das Essen von Essen ist international, es gibt unter anderem italienische, japanische, koreanische, chinesische und griechische Gerichte.

Whole Foods

Gehen Sie ins Time Warner Gebäude am Columbus Circle und nehmen Sie die Rolltreppe nach unten. Hier finden Sie Whole Foods. Es handelt sich um einen riesigen Supermarkt, wo Sie belegte Brötchen, frisches Sushi, Pizza, Getränken und noch vieles mehr bekommen können. Whole Foods ist insbesondere für seine Suppen bekannt. Alle frisch zubereitet Speisen werden so verpackt, dass sie lange warm bleiben. Auch wenn Sie von hieraus in den Central Park laufen, können Sie Ihr Essen dort noch warm genießen – Sie können natürlich auch schon vor Ort essen!

Delis und Salatbars

Es gibt viele Deli’s (= Feinkostläden) oder „Bodega“, wie sie die New Yorker nennen, wo Sie frischbelegte Brötchen und Sandwiches bekommen können. In vielen Feinkostläden gibt es auch eine Salatbar, wo Sie sich Ihren eigenen Salat zusammenstellen können. Wenn Sie sich zwischen den ganzen Sandwiches nicht entscheiden können, sollten Sie nach der Spezialität des Hauses (= Specialty) fragen. Wenn Sie an einer gesunden Option zum Mittagessen interessiert sind, dann empfehle ich Ihnen dringend, zu Sweetgreen zu gehen.

Mittagessen in New York - Deli

Mittagessen für einen besonderen Anlass in New York

Haben Sie etwas zu feiern, während Sie in New York sind? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, für ein besonderes Mittagessen. Einer meiner Favoriten ist die Bateaux Lunch Cruise. Das Bateaux-Boot besteht komplett aus Glas, was einen spektakulären Blick auf die Skyline ermöglicht. Das Bateaux hat ein vorgegebenes Mittagsmenü. Sie können sich auch für eine Mittagessen Bootstour entscheiden.

Peak ist ein Restaurant in New York, das sich in Hudson Yards befindet, ein Stockwerk über der Aussichtsplattform Edge. Wo auch immer Sie sitzen, Sie haben einen fantastischen Blick auf die Stadt; Sie können das Empire State Building aus der Nähe und das One World Trade Center aus der Ferne sehen.

Lunch in New York - Peak

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden