Williamsburg in Brooklyn

Williamsburg in New York

Williamsburg ist ein angesagtes Künstler-Viertel im Stadtteil Brooklyn in New York. Aufgrund des Zustroms an verschiedenen Nationalitäten in der Vergangenheit, ist Williamsburg eine sehr bunte Gegend mit Einflüssen von unterschiedlichen Kulturen. Auch heute noch ist Williamsburg ein einflussreiches und beliebtes Viertel der Stadt, wo viele Berühmtheiten leben. Die vormals industriell geprägte Umgebung ist bekannt für alternative Cafés, Boutiquen und die bekannte Brooklyn Brewery. Nehmen Sie sich etwas Zeit für diesen Teil von New York. Da die meisten Geschäfte mittags öffnen, besuchen Sie die Gegend am besten am Nachmittag und bleiben anschließend zum Abendessen und auf einen Drink in einer der vielen coolen Bars.

Atmosphäre in Williamsburg

Die Atmosphäre in Williamsburg ist geprägt von einer Mischung aus Alt und Neu. Es hat ein industrielles Aussehen durch die vielen alten, „rohen“ Gebäude in der Nachbarschaft. Außerdem ist viel Graffiti-Kunst zu finden, als Kunstwerk und als Werbung, die regelmäßig ausgetauscht wird. Wenn Sie ein Fan von Street Art sind, sollten Sie Williamsburg auf keinen Fall auslassen, vor allem der Norden des Viertels ist für Touristen sehr sehenswert. Die anderen Teile bestehen hauptsächlich aus Häusern.

Bis vor kurzem gab es noch keine Unternehmen wie Starbucks oder J. Crew in Williamsburg, mittlerweile haben aber einige der großen Ketten ihre Türen nun hier geöffnet. Allerdings müssen sie der Auflage entsprechen, dass die Geschäfte auch zur Nachbarschaft passen, damit das typische Aussehen von Williamsburg erhalten bleibt. Trotzdem sind es immer noch die kleinen individuellen Geschäfte, die tonangebend für das Viertel sind. Auf der Bedford Avenue finden Sie alle Arten von netten Geschäften.

Williamsburg in Brooklyn - Bedford Avenue Williamsburg in Brooklyn - Street Art

Domino Park

Am Ufer von Williamsburg in Brooklyn finden Sie neben den modernen Gebäuden auch den Domino Park. Dieser neu angelegte Park auf dem Gelände der ehemaligen Domino Sugar Refinery wird von vielen Einwohnern Brooklyns als Ort der Entspannung genutzt. Vor allem in den warmen Sommermonaten ist es schön, hier am Ufer des East Rivers Zeit zu verbringen. Der Blick auf die Williamsburg Bridge und Manhattan lohnt sich aber auch in anderen Jahreszeiten.

Essen und Trinken in Williamsburg

Die vielen kulinarischen Optionen, die man in New York findet, spiegeln perfekt die kulturelle Vielfalt der Stadt wider und Williamsburg ist das beste Beispiel dafür. Es wimmelt nur so von netten Lokalen zum Essen und Einkaufen. Eine Sammlung guter Restaurants finden Sie in der Berry Street. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort zum Essen in Williamsburg sind, empfehle ich Ihnen, diese Straße zu besuchen. Natürlich darf man die Liebhaber des Biers nicht vergessen, wenn doch New Yorks berühmteste Brauerei, die Brooklyn Brewery, in Williamsburg liegt. Es gibt auch einige weniger bekannte Brauereien in Williamsburg, so dass Bierfans sich hier verwöhnen lassen können. Für ein Stück echten amerikanischen Kuchen mit einer Tasse Kaffee, gehen Sie zu Martha’s Country Bakery. Wenn Sie Lust auf einen Snack und/oder ein Getränk in lockerer Atmosphäre haben, können Sie das Gran Torino besuchen; ein gemütliches Café, Restaurant und Bar im Bistro-Stil. Was Sie in Williamsburg auf keinen Fall verpassen sollten, ist Smorgasburg: der Markt mit über 100 Ständen, um Essen und Trinken aus der ganzen Welt zu probieren.

Williamsburg in Brooklyn - Abendessen mit Aussicht  Williamsburg in Brooklyn - Hip Dining

Nachtleben in Williamsburg

An so ziemlich jeder Ecke in Williamsburg kann man eine anständige Bar finden. Ein netter Ort für einen Date-Abend? Gehen Sie zum Abendessen und einem Film ins Nitehawk Cinema, wo Sie vor oder sogar während des Films Essen bestellen können. Alternativ können Sie auch in die Music Hall of Williamsburg gehen, um Livemusik zu hören. Kombinieren Sie das Anhören von Bands mit einem Abendessen im Brooklyn Bowl. Wenn Sie möchten, können Sie hier sogar eine Partie Bowling spielen. Gehen Sie für einen Drink mit schöner Aussicht ins Westlight, die Rooftop-Bar im William Vale Hotel.

Erics Tipp: Wenn Sie mehr über Williamsburg erfahren möchten, sollten Sie den Rundgang „Williamsburg – Greenpoint“ machen, den Sie in meiner Erics New York App finden. Auf dieser Tour kommen Sie an einigen meiner Lieblingsorte in diesem Viertel vorbei und können das authentische Williamsburg erleben. 

Williamsburg Hotels

Es gibt mehrere Hotels in Williamsburg, die einen angenehmen Aufenthalt in New York garantieren. Meine Favoriten sind The Hoxton Williamsburg, The Williamsburg Hotel und The William Vale. Alle diese Hotels haben schöne Zimmer und eine trendige Rooftop-Bar, der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang über Manhattan mit einem Drink zu genießen.

Die U-Bahn nach Williamsburg

Am besten nimmt man die U-Bahn um von Manhattan nach Williamsburg zu gehen. Fahren Sie mit der Linie L nach Bedford Avenue. Von hier aus kann man gemütlich durch die Nachbarschaft spazieren. Sie können auch die East River Route der NYC Ferry von Manhattan nach North oder South Williamsburg nehmen.

Williamsburg in Brooklyn - Nachtleben Williamsburg in Brooklyn - Nachts am Rooftop

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden