Schönste Aussicht in New York

schoenste-aussicht-in-new-

Die schönste Aussicht in New York haben Sie von hochgelegenen Aussichtspunkten. In der ganzen Stadt gibt es viele verschiedene Orte dafür. Die bekanntesten Aussichtsplattformen sind das Empire State Building, das Top of the Rock und das One World Observatory. Sie haben nicht nur von hohen Gebäuden, wie den Rooftop Bars, eine ausgezeichnete Sicht; auch von Brooklyn, der Manhattan Bridge, der Staten Island Fähre und vielen Parks aus haben Sie eine großartige Sicht auf die Skyline der Stadt, die niemals schläft. Ich habe für Sie eine Liste mit meinen liebsten Aussichtspunkten zusammengestellt.

Helikopter-Rundflug

Wenn Sie die beste Aussicht New Yorks und Manhattan in seiner ganzen Pracht erleben möchten, ist ein Helikopterflug einfach unschlagbar. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, Manhattan auf diese Weise zu sehen. Für die beeindruckendste Aussicht, tolle Erinnerungen und wunderschöne Fotos empfehle ich Ihnen, einen Helikopter-Rundflug in New York zu machen. Ich habe mir schon des Öfteren einen Flug gegönnt und kann es wirklich jedem empfehlen. Von hier aus haben Sie wirklich die beste Aussicht New Yorks!

Gebäude

In New York stehen über 6.000 Hochhäuser in allen Formen und Größen. Einige der höchsten und bekanntesten Gebäude sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Von dort oben aus haben Sie eine spektakuläre Sicht über die Dächer New Yorks:

Empire State Building

Das Empire State Building hat 365 Tage im Jahr jeweils von 8 bis 2 Uhr nachts geöffnet und zählt zu den bekanntesten Gebäuden der Welt. Es ist ein absolutes Muss für jeden New York Besucher. Sie können den 86. Stock besuchen, den 102. Stock gegen einen 20 Dollar Aufpreis! Genießen Sie die Aussicht vom Empire State Building, es lohnt sich.

schoenste-aussicht-in-new-york-empire-state-building schoenste-aussicht-in-new-york-one-world-observatory

One World Observatory

Das One World Trade Center ist New Yorks höchstes Gebäude. Der Wolkenkratzer, früher bekannt als Freedom Tower, misst inklusive Antenne stolze 542 Meter, ohne Antenne 417 Meter, genau wie einst die Twin Towers. Die Aussichtsplattform, One World Observatory genannt, befindet sich auf drei Etagen. Sie haben hinter Glas eine 360 Grad Aussicht aus dem 100., 101. und 102. Stock. Sie sehen von hieraus Downtown Manhattan, Brooklyn, Staten Island, die Freiheitsstatue und New Jersey.

Top of the Rock

Sie haben auch vom Rockefeller Center eine wunderschöne und einzigartige Aussicht, genauer gesagt von dessen Aussichtsplattform Top of the Rock im 70. Stock. Das Gebäude liegt mitten in Manhattan und Sie haben eine 360 Grad Rundumsicht. Die Sicht ist aus jedem Winkel spektakulär. Vom Top of the Rock haben Sie die beste Sicht auf den Central Park, bedeutend besser als vom Empire State Building. Sie überblicken die Brooklyn Bridge, das Empire State Building, das Chrysler Building und viele weitere Top Attraktionen! Außer Manhattan können Sie auch die anderen Stadtteile Brooklyn, New Jersey und Queens sehen.

Edge Observation Deck

Das Viertel Hudson Yards im Westen von Manhattan hat auch eine eigene Aussichtsplattform: Edge Observation Deck. Edge ist die höchste Outdoor Aussichtsplattform in der westlichen Hemisphäre, die eine komplett neue Sicht auf Midtown Manhattan bietet. Die leicht schrägen Glaswände und der teilweise vorhandene Glasboden sorgen dafür, dass Sie die Aussicht – und die Höhe – auf besondere Weise erfahren können.

The Summit One Vanderbilt

Neben dem Grand Central Terminal befindet sich das One Vanderbilt Gebäude, das The Summit beherbergt. Die Plattform erhebt sich 335 Metern über den Boden und liegt als einer der wenigen Aussichtspunkte im Osten von Manhattan. Aufgrund der Lage haben Sie von diesem Gebäude aus einen ganz besonderen Blick auf das nahe gelegene Chrysler Building. Das Empire State Building haben Sie sicher auch noch nie aus dieser Perspektive gesehen. Obwohl es in New York bereits einige andere Aussichtsplattformen gibt, ist The Summit etwas ganz Besonderes und ich empfehle jedem, es zu besuchen.

Erics Tipp: Es fehlt einfach etwas, wenn Sie bei Ihrem New York Trip die Stadt nicht von oben gesehen haben. Wenn Sie zum ersten Mal in New York sind, sollten Sie unbedingt auf das Empire State Building. Es ist eine wahre New Yorker Ikone, die Sie aus vielen Filmen und dem Fernsehen kennen. Allerdings ist die Aussicht vom Top of the Rock etwas schöner, da Sie tagsüber den Central Park sehen… und auch das Empire State Building. Besorgen Sie sich einen der Rabattpässe für New York, in denen diese Attraktionen beinhaltet sind. So sollten dann die Chance nutzen und beide Gebäude besuchen, das Top of the Rock tagsüber und das Empire State Building am Abend (nach 21 Uhr).

Rooftop Bars

Wer möchte nicht einmal die fantastische Aussicht von einer Rooftop Bar mit einem kühlen Drink in der Hand genießen oder über den Dächern der Stadt Party machen? Schauen Sie in einer der vielen Rooftop Bars vorbei. Meine persönlichen Lieblings Rooftop Bar sind die des Gansevoort Hotels und des 230 Fifth. Sie können in beiden Bars essen, aber auch gut feiern. Sobald Sie oben angekommen sind, werden Sie von der Aussicht überwältigt sein und können Manhattan aus der Vogelperspektive bestaunen. Sie haben die Qual der Wahl zwischen den vielen Rooftop Bars, beispielsweise in der Nähe vom Times Square oder in SoHo. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ist die Rooftop Bartour eine gute Wahl! Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für den Konsum von Alkohol 21 Jahre beträgt. Wenn Sie noch nicht 21 sind, können Sie es am Nachmittag probieren, Einlass zu einer Lounge zu erhalten.

Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue steht auf Liberty Island, zu der Sie mit einem Boot vom Battery Park (in Lower Manhattan) aus gelangen. Die Insel, Liberty Island genannt, ist ein Nationalpark. Sie können in zwei verschiedene Teile der Freiheitsstatue: den Sockel oder die Krone. Bitte beachten Sie, dass die Tickets für die Krone in der Regel bereits mehrere Monate im Voraus ausverkauft sind und dass Sie eine schmale Treppe hinaufsteigen müssen. Für eine atemberaubende Aussicht auf New York ist es übrigens nicht nötig, in die Freiheitsstatue zu gehen. Sie sehen von Liberty Island die Skyline von New York und New Jersey fast ebenso gut.

Aussicht vom Wasser aus

Eine andere tolle Möglichkeit, wie Sie die Stadt bewundern können, ist vom Wasser aus. Sie können über eine der Brücken über den East River spazieren, mit der Fähre fahren oder eine der Bootstouren in New York buchen. Sie können die Aussicht nur noch mehr genießen, wenn Sie auf dem Deck eines Boots stehen und die wunderschöne Skyline an Ihnen vorbeizieht, Sie über eine der beeindruckenden Brücken laufen oder in einem Park entspannt am Ufer sitzen.

NYC Fähre

Die NYC Ferry ist ein Netzwerk von verschiedenen Fährrouten an der östlichen Seite von Manhattan. Für nur 2,75 Dollar pro Fahrt können Sie mit der Fähre an das andere Ufer übersetzen und eine tolle Aussicht auf die Skyline genießen. Es gibt verschiedene Routen, ich empfehle die East River Route oder die South Brooklyn Route. Alle Fähren haben eine Bar an Bord, wo man Kaffee und Snacks als auch Wein und Bier bestellen kann.

Staten Island Fähre

Möchten Sie eine schöne Aussicht haben und dafür nichts bezahlen? Nehmen Sie dann die Staten Island Fähre! Die kostenlose Fähre verbindet Staten Island mit Manhattan. Sie fährt 104 Mal am Tag, sodass Sie jederzeit Manhattans Skyline genießen können. Außerdem fährt die Fähre an der Freiheitsstatue vorbei und Sie sehen die Brooklyn Bridge und Manhattan Bridge (vergessen Sie nicht, sich auch mal umzudrehen und zurückzublicken).

schoenste-aussicht-in-new-york-staten-island-faehre schoenste-aussicht-in-new-york-brooklyn-bridge-park

Brooklyn Bridge Park

Die Brooklyn Bridge ist ein echtes Highlight. Sie sollten unbedingt den Spaziergang über die Brooklyn Bridge auf Ihre To-do-Liste setzen und dann auch direkt den Brooklyn Bridge Park besuchen. Laufen Sie dazu einfach die Washington Street runter, Sie können den Park dann gar nicht mehr verfehlen. Sie haben vom Park aus eine großartige Sicht auf Manhattan!

Erics Tipp: Wenn Sie die Brooklyn Bridge und den Brooklyn Bridge Park besuchen möchten, sollten Sie die U-Bahn nach Brooklyn nehmen. Wenn Sie nämlich die historische Brücke von Manhattan aus überqueren, haben Sie die Skyline in Ihrem Rücken und müssen sich ständig umdrehen. Ich empfehlen Ihnen, zunächst einen Stopp im Brooklyn Bridge Park einzulegen, bevor Sie über die Brücke zurückspazieren. Bei jedem Schritt kommt dann die wunderschöne Skyline etwas näher.

Manhattan Bridge

Die Manhattan Bridge verbindet die Canal Street in Chinatown mit Downtown Brooklyn. Von der Manhattan Bridge haben Sie daher einen tollen Blick auf Chinatown, aber selbstverständlich auch auf Manhattans Skyline. Es ist von hier aus einfacher, um ein Foto von der Skyline zu machen, da im Gegensatz zur Brooklyn Bridge keine Stahlkabel im Weg sind. Der Gehweg verläuft an der Seite, wodurch Sie eine uneingeschränkte Aussicht haben.

Weehawken

Weehawken liegt auf der anderen Seite des Hudson Rivers im Bundesstaat New Jersey. Da der Boulevard von Weehawken direkt gegenüber von der Manhattaner Skyline entlangläuft, können Sie sich bestimmt die traumhafte Aussicht vorstellen. Sie können der Hudson River mit der Fähre überqueren. Vom Manhattan World Financial Center Terminal, dem Manhattan Pier 11/Wall Street Terminal und auch dem Manhattan Midtown/West 39th Street Terminal sind es nur 20 Minuten bis Weehawken. Ein Einzelfahrschein vom West 39th Street Terminal kostet 9 Dollar, Kinder zwischen 6 und 11 Jahren bezahlen 6 Dollar. Sie haben bereits während der Überfahrt eine tolle Aussicht! Wenn Sie in Weehawken angekommen sind, überqueren Sie bitte die Straßenbahnschienen und laufen dann die Stufen nach oben. Der Hudson River liegt nun zu Ihren Füßen. Schlendern Sie ein wenig über den Boulevard oder setzen Sie sich eine Weile hin. Die Aussicht ist spektakulär, insbesondere bei Sonnenuntergang!

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen