Zeitverschiebung Deutschland – New York

Zeitverschiebung zwischen Deutschland und New York

Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und New York beträgt in der Regel sechs Stunden. Die New York Uhrzeit liegt in der Zeitzone UTC-5, in der Sommerzeit in UTC-4. Deutschland ist New York demnach zeitlich voraus. Das bedeutet, wenn es Mitternacht in New York ist, ist es bereits 6 Uhr morgens in Deutschland. Dies gilt auch für die anderen deutschsprachigen Länder wie die Schweiz und Österreich.

Aktuelle Zeit New York

Viele Menschen interessieren sich für den Zeitunterschied zwischen Deutschland und New York, wenn sie damit beschäftigt sind, eine New York Reise zu planen. Die New Yorker Zeit hängt auch von der Sommerzeit ab, aber es gibt einen einfachen Weg, um die Zeit in New York zu berechnen. Wenn Sie sich also fragen, wie “Wie spät ist es in New York” oder “Wie viel Uhr ist es in New York?”, dann schauen Sie einfach kurz auf die Uhr und ziehen sechs Stunden ab. Wenn Ihre Uhr zu Hause 12 Uhr mittags anzeigt, dann ist es demnach in New York City gerade 6 Uhr morgens. Die New York Uhrzeit hängt allerdings auch von der Sommerzeit bzw. Winterzeit ab.

Zeit New York

Wenn Sie im Frühling oder Herbst nach New York reisen, sollten Sie auf die Zeitumstellung beziehungsweise auf die Sommer- und Winterzeit achten. Die Termine, wann die Zeit vor und wieder zurück gestellt wird, sind nämlich anders. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu merken, wann Sie die Uhr vor oder zurück stellen müssen, hilft Ihnen eventuell der Spruch der Amerikaner: „Spring forward, fall back“ (Was so viel bedeutet wie im Frühling nach vorne, im Herbst zurück).

Sommerzeit in New York

In New York beginnt die Sommerzeit eher als in Deutschland. In der Nacht von Samstag, den 11. auf Sonntag, den 12. März 2023 wird die Uhr nach vorne gestellt. Bei uns ist dies erst in der Nacht vom 25. auf den 26. März der Fall. Zwischen dem 12. und 26. März gibt es also eine Zeitverschiebung von 4 Stunden statt der üblichen 5 Stunden. Danach beträgt der Zeitunterschied wieder die normalen 5 Stunden.

Winterzeit in New York

Die Zeitumstellung auf die Winterzeit ist dagegen später in New York als in Deutschland. In Deutschland werden die Uhren in der Nacht von Samstag, den 28. auf Sonntag, den 29. Oktober 2023 zurückgestellt. Dies bedeutet automatisch, dass zwischen dem 29. Oktober und dem 5. November 2023 ein Zeitunterschied von fünf statt sechs Stunden besteht. In New York wird die Uhr in der Nacht von Samstag den 4. auf Sonntag den 5. November zurückgestellt. Danach wird der Zeitunterschied wieder sechs Stunden betragen.

Jetlag New York

Jetlag in New York kann Ihnen die New York Reise unnötig erschweren. Jetlag zu haben, bedeutet unter einem gestörten Schlaf-Wach-Rhythmus zu leiden. Dies tritt meist dann auf, wenn man in eine andere Zeitzone reist, die sich von der eigenen deutlich unterscheidet. Da die New Yorker Zeitzone eine Differenz von 6 Stunden aufweist, kann es vorkommen, dass Sie während und/oder nach Ihrer Reise einen Jetlag haben.

Jetlag Symptome sind unter anderem Schlafstörungen, Schwindel, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Durch die Zeitverschiebung zwischen Europa und New York kann es vorkommen, dass Sie sehr früh in New York wach werden. Das können Sie aber zu Ihrem Vorteil nutzen und die Stadt am frühen Morgen kennenlernen, wenn noch nicht so viele Menschen unterwegs sind. Die Jetlag Dauer kann mehrere Tage betragen und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Jetlag bekämpfen

Es ist besser, wenn Sie von Anfang an Jetlag vermeiden als später mühsam versuchen, den Jetlag zu überwinden. Tipps gegen Jetlag sind beispielsweise vor dem Abflug sich bereits auf die New Yorker Zeit einzustellen und vor Ort anfangs keinen Alkohol zu trinken. Wenn Sie eine Rooftop Bartour planen, dann sollten Sie diese also nicht gleich am ersten oder zweiten Tag machen.

Bleiben Sie bereits zu Hause abends länger auf und verschieben Sie so die Aufwachphase nach hinten, wenn möglich. In New York angekommen, sollten Sie nicht sofort ins Bett gehen, auch wenn Sie sicherlich müde vom Flug sein werden. Auch in New York sollten Sie zu Ihrer gewohnten Zeit ins Bett gehen, um Jetlag zu verhindern. Natürlich passen Sie Ihre Schlafenszeit dann auch der aktuellen New Yorker Zeit an. Versuchen Sie so viel wie möglich Tageslicht im Freien zu bekommen, sodass Ihre innere Uhr sich langsam umstellen kann.

Trinken Sie gerade während des Flugs genügend Wasser, damit Ihr Körper nicht zusätzlich geschwächt wird. Durch die Zeitverschiebung New Yorks kann es auch vorkommen, dass Jetlag erst zurück in der Heimat zum Vorschein kommt. Wenn Sie auf dem Heimflug schlafen oder es zumindest versuchen, dann ist die Chance groß, dass Sie den Jetlag erst gar nicht mit nachhause nehmen. Gehen Sie es die ersten Tage zu Hause aber trotzdem langsam an.

Geht es für Sie bald nach New York und Sie möchten auf dem Laufenden bleiben bezüglich Rabatten und Angeboten? Melden Sie sich unten für meinen zweiwöchentlichen Newsletter an. 

Wie spät ist es in New York?

Wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen, ziehen Sie 6 Stunden (5 Stunden in der Sommerzeit) von Ihrer aktuellen Zeit zu Hause ab. Das ist die aktuelle Zeit in New York.

In welcher Zeitzone liegt New York?

New York liegt in der Zeitzone UTC-5, in der Sommerzeit in UTC-4. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind New York 6 Stunden voraus.

Wie viele Stunden beträgt der Zeitunterschied zu New York?

Zwischen New York und Deutschland, Österreich und der Schweiz beträgt der Zeitunterschied 6 Stunden. Beachten Sie, dass es auch eine Sommer- und Winterzeit in New York gibt.

Hat New York eine Sommerzeit?

Es gibt sowohl eine Winter- als auch eine Sommerzeit in New York. Oben können Sie mehr zum Beginn der Sommerzeit nachlesen.

Wie vermeidet man Jetlag?

Vermeiden Sie Jetlag noch bevor Sie nach New York fliegen. Oben im Text finden Sie mehrere Tipps gegen Jetlag.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden