Little Italy in New York

Little Italy in New York

Aufgrund der Ausdehnung von Chinatown schrumpft Little Italy ganz allmählich in den vergangen Jahre. Auch die italienischen Einflüsse werden zunehmend schwächer, da die ursprünglichen Einwohner in andere italienisch geprägte Gegenden ziehen. Wenn Sie sich aber ein bisschen Zeit nehmen und durch die Straßen schlendern, werden Sie merken, dass das Herz von Little Italy glücklicherweise noch schlägt.

Geschäfte und Restaurants in Little Italy

Little Italy liegt ungefähr zwischen SoHo und Chinatown. Die New Yorker lieben es, jedem Viertel einen eigenen Namen zu geben (mir wurde einmal erzählt, dass dies vor allem Immobilienmakler gerne tun, um Gegenden schicker und angesagt klingen zu lassen). So wird beispielsweise der Norden von Little Italy „NoLita“ genannt (= Northern Little Italy). Echte italienische Geschäfte und Restaurants finden Sie in der Grand Street und Mulberry Street. Es ist nicht ganz billig, aber die Qualität ist im Großen und Ganzen gut.

Italienisches Essen und Trinken

Eine großartige „Mafia Adresse“ ist Umberto’s Clam House in der Mulberry Street Nummer 132. Das Restaurant war ursprünglich zwei Häuserblöcke von der heutigen Anschrift entfernt. Der Gangsterboss Joe Gallo wurde dort einst erschossen, während er Fisch aß. Die Chancen sind äußerst klein, dass Ihnen solch ein Schicksal widerfährt, da die Gegend heutzutage sicher und vielleicht sogar ein bisschen langweilig geworden ist. Besuchen Sie die Mulberry Street Bar in Hausnummer 176. Sie sieht von außen ein wenig fragwürdig und nicht besonders einladend aus, aber das gehört in Little Italy irgendwie dazu. Die Fernsehserie „Die Soprano’s“ wurde hier übrigens teilweise aufgenommen.

Little Italy Tour

Wenn Sie Little Italy erkunden möchten, empfehle ich Ihnen, an einer geführten Tour teilzunehmen. Der Rundgang umfasst nicht nur Little Italy, sondern auch SoHo und Chinatown. Der Reiseleiter wird Ihnen viel über die Viertel und die Geschichte erzählen können. Die Tour beginnt in der Spring Street in SoHo.

Buchen Sie hier Ihre Tickets für die Tour durch SoHo, Little Italy und Chinatown

Erics Tipp: Little Italy ist auch eine gute Gegend, um beeindruckende Street-Art zu sehen. Es gibt beispielsweise zwei bekannte und farbenfrohe Wandmalereien, die Audrey Hepburn und die Freiheitsstatue zeigen. Beide kann man in dieser Gegend finden. Little Italy ist einfach zu erreichen mithilfe des Hop on Hop off Bus.

Little Italy in New York- Begrüßungsschild Little Italy in New York - Wandmalerei

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen