Menu
2.1m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Ripley’s Believe It or Not! in New York

Ripley’s Believe It or Not! in New York

Jetzt Tickets kaufen
Ripley's Believe It or Not! in New York

Ripley’s Believe It or Not! in New York ist ein Museum, in dem die haarsträubendsten und unfassbarsten Dinge ausgestellt werden. Es ist ein verblüffendes Museum, durch das Sie mit großen Augen laufen werden. Nehmen Sie an den interaktiven Ausstellungen im Museum teil und erfahren alles über die seltsamen Dinge aus aller Welt, die hauptsächlich von Robert Ripley gesammelt wurden.

Kaufen Sie hier Ihre Tickets für Ripley’s Believe It or Not!

Der Gründer: Robert Ripley

Robert Ripley wurde 1890 geboren und war ein Pionier, der das große Abenteuer liebte. Er war eine Ikone in der Welt der Zeichentrickkunst und basierte alles auf das Motto: „Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion“. Seine Zeichnungen wurden erstmals 1913 in einer New Yorker Zeitung veröffentlicht. Sie veranschaulichten unglaubliche Tatsachen und als Ripley „Believe It or Not!“ (= Ob du es glaubst oder nicht!) groß darüber schrieb, wurde er zu einer Sensation.

Ripley reiste in über 200 Länder und widmete sein Leben dem Sammeln von ausgefallenen Gegenständen. Er schrieb seine Erfahrungen auf und hielt Vorträge über das Wissen, das er im Laufe der Jahre angesammelt hatte. Ripley starb im Alter von 55 Jahren.

Das Ripley’s Believe It or Not! Museum

Wie Sie sich wahrscheinlich schon vorstellen können, wimmelt es im Ripley’s Believe It or Not! Museum nur so von merkwürdigen Dingen, die Robert Ripley gesammelt hatte. Das Museum in New York zeigt über 500 unglaubliche Objekte, unter anderem eine seltene Albinogiraffe, geschrumpfte Köpfe, Kunstwerke aus Kaugummis und vieles mehr. Sie können sogar einen genaueren Blick auf den Kristallball werfen, der an Silvester für den Ball Drop am Times Square genutzt wird – das ist auf jeden Fall beeindruckend um zu sehen. Das Museum ist unterhaltsam und informativ zugleich. Wenn Sie wieder zuhause sind, werden Sie Ihre Freunde mit einer Menge lustiger Fakten beeindrucken können.

Es gibt auch eine Fülle von Dingen für Kinder. Mit einigen Gegenständen darf gespielt werden, man kann sich Videos angucken und man kann probieren, dem schwarzen Loch tapfer zu trotzen. Ihre Kinder werden sich hier definitiv amüsieren.

Man benötigt für das Museum ungefähr eineinhalb Stunden, da es nicht besonders groß ist. In der Zeit können Sie die unfassbaren Gegenstände bestaunen, sich die Geschichten durchlesen und die kurzen Videos ansehen.

Ripley's Believe it or Not! in New York - Ball Drop Times SquareGroße Turnschuhe in Ripley's Believe It or Not! in New York

Praktische Informationen

  • Täglich geöffnet
  • Öffnungszeiten: 
    • Sonntag – Mittwoch: 10:00 – 23:00 Uhr
    • Donnerstag – Samstag: 100:00 – 01:00 Uhr

Buchen Sie hier Ihre Tickets für Ripley’s Believe It or Not!

Sie können das Museum auch mit dem Explorer Pass besuchen.

Erics Tipp: Wenn Sie haarsträubende Dinge sehen wollten, dann sollten Sie Ripley’s Believe It or Not! besuchen. Es ist ein tolles Museum für Kinder, da man vieles interaktiv ausprobieren kann. Es ist zudem auch sehr informativ. Allerdings ist das Museum kein Muss. Ich empfehle Ihnen ins Museum zu gehen, wenn Sie etwas Zeit übrig haben, es draußen regnet oder es nicht Ihr erster New York Besuch ist.

Vor Ripley's Believe It or Not! in New York Ripley's Believe It or Not! in New York

Keine Kommentare mehr möglich.

Win a trip to New York
Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen