Penn Station in New York

Penn Station in New York

Penn Station in New York ist die Abkürzung für Pennsylvania Station. Die Penn Station befindet sich in Midtown Manhattan am Pennsylvania Plaza, wo sich auch der Madison Square Garden befindet. Es ist der verkehrsreichste Bahnhof in New York City und sogar in ganz Nordamerika. Bis zu 600.000 Fahrgäste besuchen diesen Bahnhof jeden Tag, wenn die Züge von Amtrak, Long Island Rail Road und New Jersey Transit hier ankommen. Auch sechs U-Bahn-Linien halten hier.

Penn Station Standort

Die Penn Station liegt zentral in Manhattan. Die Station befindet sich hauptsächlich unterirdisch, unter dem Madison Square Garden. Es gibt keine genaue Adresse der Penn Station, aber der Block, in dem sich die Station befindet, liegt zwischen der 7th und 8th Avenue auf der West- und Ostseite und der 31st und 33th Street im Norden und Süden. Es ist zwei Blocks vom Empire State Building entfernt und auch in der Nähe von Macy’s. Sind Sie in New York und suchen die Station? Dann nutzen Sie die Karte in meiner kostenlosen Eric’s New York App.

Geschichte der Penn Station

Die Pennsylvania Station hat ihren Namen von der Eisenbahngesellschaft Pennsylvania Railroad, die den Bahnhof im Jahr 1910 errichten ließ. Mit dem Bau des Bahnhofs entstand auch die erste direkte Zugverbindung zwischen New York und dem Süden des Landes. Der ursprüngliche Beaux-Arts-Bahnhof wurde 1963 abgerissen, nachdem Pläne für den neu gestalteten Penn Plaza und den Madison Square Garden bekannt wurden. Die Station blieb danach größtenteils unterirdisch, mit dem Madison Square Garden darüber.

Moynihan Train Hall

Die neueste Entwicklung der Penn Station ist die Erweiterung mit der Moynihan Train Hall. Diese Halle wurde im James A. Farley Building auf der gegenüberliegenden Straßenseite errichtet, wo sich auch ein Postamt befindet. Benannt ist die Halle nach dem Initiator der Bahnhofserweiterung: Senator Daniel Patrick Moynihan. Die Moynihan Train Hall ist ein beeindruckender Teil des Bahnhofs, in dem sowohl Amtrak- als auch LIRR-Züge einfahren. Für die Zukunft ist noch der Bau einer Fußgängerverbindung mit der High Line geplant.

Erics Tipp: Die Moynihan Train Hall befindet sich im Gebäude des ehemaligen Hauptpostamtes von New York. Es ist ein wunderschönes klassisches Gebäude, in welches ich gerne hineingehe, um mich umzuschauen. Jetzt, wo Amtrak das Gebäude besitzt, ist der Anteil des Postamtes viel kleiner, aber es ist immer noch ein schönes Gebäude, das man sich ansehen sollte.

Eisenbahngesellschaften in Penn Station

Die Penn Station beherbergt die Züge von drei Bahngesellschaften: Amtrak, Long Island Rail Road und New Jersey Transit. Amtrak-Züge fahren lange Strecken, während die Züge der LIRR und NJ Transit, New York City mit den umliegenden Orten verbinden.

Amtrak in New York

Die Routen der Langstreckenzüge von Amtrak verbinden New York mit mehreren großen Städten in anderen Teilen der USA und sogar in Kanada. Zum Beispiel können Sie mit dem Amtrak für einen Tagesausflug mit dem Zug nach Washington DC fahren. Auch Boston ist mit dem Amtrak von der Penn Station aus erreichbar. Andere Orte, die Sie mit dem Amtrak von New York aus erreichen können, sind Chicago, Miami und Toronto.

Long Island Rail Road (LIRR)

Die Long Island Rail Road (kurz: LIRR) ist die Eisenbahngesellschaft, die New York und Long Island verbindet. Die LIRR besteht aus mehreren Linien, von denen die meisten nur auf Long Island verkehren. Eine der Linien fährt jedoch zur Penn Station. Dies ist der Zug, der von der Jamaica Station in Queens nach Manhattan fährt und den Sie für Ihren Transfer vom JFK nach Manhattan nutzen können.

New Jersey Transit (NJ Transit)

New Jersey Transit ist für die Bahnverbindungen in New Jersey zuständig. Mehrere dieser Linien führen unter dem Hudson hindurch und beginnen/enden an der Penn Station. Zwei dieser Linien führen auch durch den Flughafen Newark, so dass Sie mit dem Zug von Newark zur Penn Station fahren können, wenn Ihr Flug hier ankommt.

Metro-North Railroad

Die Metro-North Railroad (MNR) in New York ist ein Zugnetz, das New York City mit Upstate New York verbindet. Es verbindet auch New York mit Connecticut und einige der Linien führen durch einen Teil von New Jersey, was diese Linien auch zu einem Element von New Jersey Transit macht.

Penn Station in New York - Tickets  Penn Station in New York - NJ Transit

Besuch der Penn Station

Als Besucher von New York müssen Sie wahrscheinlich nicht unbedingt an der Penn Station gewesen sein. Die beiden anderen Knotenpunkte des öffentlichen Nahverkehrs in New York, das WTC Transportation Hub und das Grand Central Terminal, sind an sich schon eine Attraktion und immer einen Besuch wert, auch wenn Sie hier nicht mit dem Zug oder der U-Bahn fahren müssen. Dies gilt nicht für die Penn Station, diese Station ist hauptsächlich praktisch und keine Attraktion. Eine Ausnahme ist hier die bereits erwähnte Moynihan Train Hall. Mit ihrer großen Glasdecke und der beeindruckenden Rolltreppe ist diese einen Blick wert, wenn Sie in der Gegend sind.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen