Hudson Yards in New York

Hudson Yards in New York

Hudson Yards in New York ist Manhattans neuestes Viertel. Hudson Yards befindet sich beim High Line Park, im Westen von Midtown Manhattan. Im Norden und Süden grenzt das Viertel an die 30th bis 43rd Street und auf der West- und Ostseite an den West Side Highway und die Eighth Avenue. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Hudson Yards befinden sich jedoch in einem kleineren Bereich, der nur wenige Häuserblocks umfasst. Hudson Yards besteht hauptsächlich aus Wolkenkratzern, die zum einen als Wohnkomplex und zum anderen als Büroräume genutzt werden. Zwischen den Gebäuden wurden mehrere Stadtparks angelegt. Außerdem wurden verschiedene Sehenswürdigkeiten gebaut, die einen Besuch mehr als wert sind. Wenn Sie mit der U-Bahn dorthin fahren möchten, können Sie die Linie 7 nehmen. Diese hält an der einzigen U-Bahnstation in der Umgebung: 34th Street – Hudson Yards Subway Station.

Edge Observation Deck

Das Edge Hudson Yards Observation Deck ist eine beeindruckende Aussichtsplattform auf dem 100. Stockwerk des Wolkenkratzers 30 Hudson Yards. Edge Observation Deck ist eine Open-Air-Aussichtsplattform, die in 335 Metern Höhe aus dem Gebäude herausragt und den Besuchern einen völlig neuen Blick auf Manhattan bietet. Edge ist nicht nur die höchste Open-Air-Aussichtsplattform in New York, sondern in der gesamten westlichen Hemisphäre. Die Aussicht von den schrägen Glaswänden und vom teilweise eingelassenen Glasboden wird Sie faszinieren!

Hudson Yards in New York - Vessel Hudson Yards in New York - Edge Observation Deck

Hudson Yards Vessel

Vessel ist ein echter Blickfang. Die Struktur besteht aus 154 Treppen und 80 Aussichtsplattformen und erinnert an einen Bienenstock. Das Bauwerk befindet sich im Herzen der Hudson Yards und Sie können die Hudson Yards Vessel Tickets über meine Webseite buchen. Seit der offiziellen Eröffnung ist Vessel eine beliebte Attraktion und zieht täglich Tausende von Besuchern an. Das Gebäude ist umgeben von einem öffentlich zugänglichen Platz und Gärten. Möchten Sie nach dem vielen Treppensteigen eine Pause einlegen? Suchen Sie eine Bank im Stadtpark und genießen Sie das bunte Treiben von Hudson Yards.

The Shops & Restaurants at Hudson Yards

In The Shops & Restaurants at Hudson Yards können Shopaholics auf Ihren Geschmack kommen. Das Einkaufszentrum, welches sich zwischen 10 Hudson Yards, 30 Hudson Yards und Vessel befindet, bietet auf 7 Etagen Geschäfte und Restaurants. The Shops & Restaurants at Hudson Yards haben eine luxuriöse Ausstrahlung, aber es gibt auch erschwingliche Marken wie H&M, UNIQLO und Banana Republic.

Hudson Yards in New York - The Shops & Restaurants Hudson Yards in New York - Mercado Little Spain

Mercado Little Spain

Wenn Sie alle Sehenswürdigkeiten und Geschäfte in Hudson Yards besucht haben, werden Sie wahrscheinlich eine Pause brauchen. Mercado Little Spain ist der perfekte Ort dafür. Auf diesem überdachten spanischen Markt gibt es viele verschiedene Restaurants mit Gerichten und Snacks wie Tortillas, Empanadas und eine Auswahl an spanischen Schinken und Käse.

The Shed

The Shed ist ein weiteres beeindruckendes Gebäude in Hudson Yards. The Shed kann am besten als kulturelles Zentrum beschrieben werden. Es bezeichnet sich selbst als Bühne für Kunst aller Disziplinen und für jedermann. Es werden beispielsweise Ausstellungen, sowie verschiedene Shows und Filme organisiert, die Sie sehen können. Das Dach von The Shed kann so verschoben werden, dass die Gebäudeform sich dem jeweiligen Programm anpasst.

CAMP

CAMP ist nicht nur ein weiterer Spielzeugladen. Die Kinder können mit den Spielsachen spielen, verschiedene Themenbereiche entdecken und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Darüber hinaus können die Kinder auch im Laden spielen. Es gibt Rutschen, Klettergerüste und einen Jeep, in dem sie sitzen können. Im Musikraum ist wegen der Disco-Fläche immer eine Party angesagt. CAMP bietet vier verschiedene Themen, die alle 8 bis 12 Wochen wechseln.

Erics Tipp: Hudson Yards bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die alle nahe beieinander liegen und mit der U-Bahnlinie 7 leicht zu erreichen sind. Dank der unterschiedlichen Angebote ist für jeden etwas dabei. Hudson Yards ist einen Abstecher wert, auch wenn Sie nur auf die Toilette müssen. Sie können dieses Gebiet erkunden, indem Sie die Route „High Line Park – Hudson Yards“ mit Erics New York App ablaufen. Öffnen Sie die App und wählen Sie „Wanderrouten“, um die Tour zu finden. Neben Hudson Yards werden Sie unter anderem Chelsea und Hell’s Kitchen besuchen.

Hudson Yards in New York - Geschäft Hudson Yards in New York - The Shed

Hotels in Hudson Yards

Hudson Yards ist ein relativ kleines Viertel mit vielen Bürogebäuden. Daher gibt es nur wenige Unterkunftsmöglichkeiten. Aber es gibt ein Hotel in Hudson Yards, in dem Sie ganz in den Luxus eintauchen können: das Equinox Hotel New York. Hier übernachten Sie nicht unter fünfhundert Euro pro Nacht, aber dann bekommen Sie auch ultimativen Komfort, inklusive gefilterter Luft und Bio-Matratzen.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden