Menu
2.1m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Shoppen in SoHo

Shoppen in SoHo

Shopping in SoHo

Bei Ihrer New York-Reise sollten Sie unbedingt etwas Zeit für Shoppen in SoHo einplanen. SoHo liegt zwischen der Houston Street, Canal Street, Sixth Avenue und der Lafayette Street. Daher stammt auch der Name SoHo, kurz für „South of Houston“ (= südlich der Houston). An jeder Straßenecke drängt sich Geschäft an Geschäft – ein angenehmer Mix aus großen bekannten Geschäften und kleineren Labels. Dank der wunderschönen Gebäude und Straßen mit Kopfsteinpflaster kann man den Einkaufsbummel noch mehr genießen. In SoHo kann man leicht den Überblick verlieren, aber keine Sorge – Sie werden wahrscheinlich nur einen neuen wunderbaren Laden entdecken, wenn Sie sich verlaufen! Am Wochenende kann es hier besonders am Nachmittag sehr voll werden. Deshalb empfehle ich Ihnen, Ihren Einkaufsbummel, falls möglich, lieber unter der Woche zu planen.

Wie, was, wo in SoHo?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie beginnen sollen, dann nehmen Sie am besten die U-Bahn zur Prince Street oder gehen zu der Kreuzung Prince Street/Broadway, falls Sie zu Fuß unterwegs sind. Man kann grob sagen, dass sich die meisten der bekannten Geschäfte und großen Marken entlang des Broadway befinden. Wenn Sie eher auf der Suche nach kleineren Boutiquen sind, dann sollten Sie in die Prince Street, Broome Street und Spring Street. Der West Broadway verfügt über die meisten Galerien.

Broadway

Am Broadway gibt es auch einen Bloomingdale’s. Diese Filiale ist ein bisschen kleiner als die in Midtown. Dort gibt es auch kostenloses WLAN und kostenlose Toiletten (halten Sie Ausschau nach einem Schild, auf dem „Lounge/Restrooms“ steht) und deshalb eignet sich dieses Kaufhaus auch gut für eine kleine Verschnaufpause von Ihrer Shoppingtour. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, bei Old Navy günstige Kleidung, auch für Kinder, einzukaufen. Darüber hinaus gibt es hier am Broadway Geschäfte wie beispielsweise Banana Republic, American Eagle Outfitters, H&M, Uniqlo und Topshop. Forever 21 und Victoria’s Secret haben auch Filialen hier. Aber es gibt noch mehr als nur Kleidung. Bei Best Buy finden Sie elektronische Geräte und bei Barrel schöne Einrichtungsgegenstände.

Shopping in SoHo - Louis Vuitton Shopping in SoHo - Topshop

Artists & Fleas SoHo

Artists & Fleas ist ein überdachter Markt mit einigen Ablegern in New York, inklusive dem in SoHo, am Broadway. Auf diesem Markt finden Sie eine Sammlung von über 40 Ständen, die eine große Auswahl an individuellen, meist handgemachten Waren abieten. Es gibt dort unter anderem Schmuck, Kunst, Kleidung und Designerstücke. Artists & Fleas befindet sich in einer ehemaligen Näherei, was dem Ganzen einen industriellen Anstrich verleiht. Im Gegensatz zu den anderen Ablegern ist der Markt in SoHo täglich geöffnet. Besuchen Sie Artists & Fleas wenn Sie ein einzigartiges Geschenk suchen oder einfach nur bummeln möchten.

Shopping in SoHo - Artists & Fleas Shopping in SoHo - Artists & Fleas SoHo

Prince Street, Broome Street und Spring Street

Kehren Sie dem Broadway den Rücken und spazieren Sie entlang der Kopfsteinpflaster-Straßen weg von den Menschenmassen. Dann werden Sie Luxusmarken, wie Louis Vuitton und Stella McCartney, finden. In der Prince Street gibt es einen großen Apple Store. Ein Einkaufsbummel am West Broadway lohnt sich auf jeden Fall. Es gibt auch ein paar interessante Kunstgalerien und Sie können dort die Filialen von French Connection und Reiss besuchen. Die Greene Street ist auch sehr nett und normalerweise etwas ruhiger.

Keine Kommentare mehr möglich.

Win a trip to New York
Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen