SIM Karte New York und Telefonieren in New York

Mobiles Internet und Telefonieren mit dem Handy in New York

Mobiles Internet und Telefonieren in New York kann teuer werden. Viele Mobilfunkanbieter in Deutschland verlangen hohe Preise für ausgehende, als auch eingehende Gespräche mit dem Handy in den USA, ganz zu schweigen von den Kosten für mobiles Surfen. Informieren Sie sich daher, welche Konditionen in Ihrem Mobilvertrag gelten und schalten Sie gegebenenfalls Ihr Roaming in New York aus. Egal, ob Sie iOS oder Android nutzen, wenn Sie vorhaben, Ihr Smartphone in New York viel zu benutzen, dann sollten Sie sich im Voraus über die Optionen informieren.

SIM Karte New York

Wenn Telefonieren in New York für Sie wichtig ist, oder Sie gerne Whatsapp Nachrichten in New York an die Familie schicken möchten, dann ist eine New York SIM Karte eine gute Idee. Wenn Sie Ihre SIM Karte New York im Voraus buchen möchten, dann finden Sie hier mehr Informationen dazu. Beachten Sie, dass Telefonieren in New York ohne eine bestimmte SIM Karte für New York recht schnell ins Geld gehen kann.

Möchten Sie schon vor der Abreise eine Prepaid SIM-Karte in der Tasche haben, um gleich loslegen zu können? Dann bestellen Sie einfach diese Prepaid SIM-Karte für New York im Voraus. So können Sie unkompliziert in New York sofort im Internet surfen und Ihren Freunden die neusten Fotos aus dem Big Apple per WhatsApp schicken. Wählen Sie aus drei Kategorien, unter anderem ob auch gratis Telefonate nach Deutschland möglich sein sollen und stellen Sie sich Ihr Datenvolumen-Paket (1 GB, 8 GB oder 22 GB) selbst zusammen. Der Versand ist übrigens kostenlos.

Es ist auch meist möglich, ein Auslandspaket bei Ihrem Anbieter vor der Abreise abzuschließen. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Angebote für mobiles Internet bzw. Freiminuten für eine bestimmte Anzahl an Tagen oder den ganzen Monat. So können Sie in New York dann im Internet surfen und telefonieren. Eine weitere beliebte Option ist der Kauf einer amerikanischen Prepaid SIM-Karte vor Ort. Um eine Prepaid SIM-Karte zu erwerben, benötigen Sie weder eine Wohnadresse in den USA noch ein amerikanisches Bankkonto. Ihr Handy sollte lediglich Tri-Band unterstützen, das ist aber bei den meisten Smartphones der Fall.

Sie können beispielsweise eine Prepaid SIM-Karte für New York, auch SIM Karte New York genannt, bei den T-Mobile Stores in Manhattan erwerben. Alternativ empfehle ich Ihnen Best Buy, eine Elektro-Einzelhandelskette, die zehn Filialen in New York besitzt. Sie finden Best Buy unter anderem auf der Fifth Avenue und am Broadway. Die Verkäufer können Ihnen bei der Wahl der SIM-Karte helfen, die am besten zu Ihren Wünschen passt.

WLAN Hotspots

In New York gibt es zudem sehr viele gratis WLAN Hotspots, die über die ganze Stadt verteilt sind. Der einfachste und günstigste Weg mit Ihrem Handy im Internet zu surfen, ist diese Hotspots zu nutzen. Mit meiner gratis App Eric’s New York sehen Sie die gratis WLAN-Punkte zu jeder Zeit, auch wenn Sie gerade kein Internet haben. So können Sie immer die neusten Fotos aus dem Big Apple an Ihre Lieben zu Hause schicken oder Tickets buchen.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen