Flatiron Building

Flatiron Building

Das Flatiron Building in New York, auch als Flat Iron Building bekannt, ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Big Apple. Eventuell kennen Sie das Gebäude auch unter dem Namen “Iron Flat Building” (auch wenn der Begriff nicht korrekt ist). Im Deutschen bezeichnet man diese Attraktion wegen ihrer Form auch als Bügeleisenhaus von New York.

Alles über das Flatiron NY

Wenn Sie an New York denken, dann sehen Sie vor Ihrem inneren Auge sicher die Skyline, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge und natürlich das Flatiron Building! Das imposante Gebäude ist ein echter Blickfang und ein tolles Fotomotiv. Vermutlich haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das Gebäude Flatiron Building heißt. “Flat Iron” bezeichnet im Englischen ein Bügeleisen. Der Begriff Bügeleisengebäude verweist demnach auf die besondere Form des Bauwerks.

Der Grundriss des Flatiron Buildings gleicht einem Dreieck, das spitz zuläuft. Das heißt, die parallel laufenden Grundseiten des Gebäudes sind dabei um einiges länger als die beiden kurzen Enden. Wenn man sich das Gebäude genauer, vor allem von oben, ansieht, dann weiß man gleich, was gemeint ist. Obwohl das Flatiron Building nicht das einzige Bügeleisenhaus der Welt ist, ist es wohl das berühmteste!

Flatiron Building - Aussicht Flatiron Building Flatiron Building - Flatiron District

Wo ist das Flatiron Building?

Manche Menschen sagen, dass man das Flatiron Building durch seine auffällige Form gar nicht verfehlen kann. Allerdings verschwimmt es von Weitem, wegen seiner Farbe und Form, mit den umliegenden Gebäuden.Falls Sie das Flatiron also nicht sofort finden, machen Sie sich keine Sorgen. Nutzen Sie einfach meine gratis App Eric’s New York, um zum berühmten Flat Iron Building zu kommen.

Wenn Sie die genaue Flatiron Building Adresse benötigen, dann finden Sie dieses Wahrzeichen auf der 175 Fifth Avenue (zwischen East 23rd und 22nd Street) im Flatiron District. Ja, das Viertel ist nach dem berühmten Wolkenkratzer benannt! Den Namen erhielt das Viertel in den 1980er Jahren, um Hausbesitzer und Mieter anzuziehen. Zuvor war aufgrund der vielen dort ansässigen Spielwarenfabriken immer nur vom “Toy District” die Rede.

Was ist im Flatiron Building?

Ich erhalte oft per E-Mail die Frage, ob man das Flatiron Building besuchen kann und wie das Flatiron Building innen aussieht. Von meiner Antwort werden Sie jetzt eventuell enttäuscht sein. Das Gebäude besteht nämlich mehrheitlich aus Büros. Aus diesem Grund ist es auch keine Sehenswürdigkeit, die man, wie etwa das Empire State Building, touristisch besuchen kann. Der Zauber des Gebäudes besteht aber vor allem durch seine Bauweise, daher ist ein Besuch im Innern des Flatiron auch gar nicht nötig. Als Fotomodel zeigt das Bauwerk seine ganze Schönheit!

Mehrmals wurde bereits überlegt, das New York Flatiron in ein Hotel umzuwandeln. Die Pläne wurden aber nie verwirklicht. 2020 starteten großangelegte Renovierungsarbeiten, unter anderem bekam das Gebäude eine neue Lobby, modernisierte Aufzüge und ein zweites Treppenhaus. Die Kosten wurden auf bis zu 80 Millionen Dollar geschätzt. Dennoch sollte das Gebäude noch stets Büros und kein Hotel beherbergen. Ob ein dreieckiges Haus sich gut als Hotel eignet, werden wir daher erst einmal nicht erfahren.

Flatiron Building - Madison Square Park Flatiron Building - Blick auf das Flatiron Building

Wie hoch ist das Flatiron Building?

Wenn man direkt vor dem Flatiron Building steht, dann ist das Ganze selbstverständlich ein eindrucksvoller Moment. Die Augen wandern automatisch von unten nach oben und manch einer fragt sich, wie hoch das Flatiron Building eigentlich ist.

Die Höhe des Flatiron Buildings beträgt genau 86,9 Meter und ist damit im Vergleich zum Empire State Building (381 Meter ohne Spitze) oder dem One World Trade Center (417 Meter ohne Spitze) ein Zwerg unter den Wolkenkratzern im Big Apple. Auf die Größe kommt es ja aber bekanntlich nicht an und das Flat Iron Building überzeugt vor allem durch seine “äußeren Werte”.

New York Flatiron im Film und Fernsehen

Das Bügeleisenhaus von New York, wie es oft liebevoll genannt wird, hat sich über die Jahre hinweg zu einem echten Symbol New Yorks entwickelt. Kein Wunder also, dass das New York Flatiron Building regelmäßig in Filmen und TV-Serien zu sehen ist. Wenn es nicht gerade von der US-Armee aus Versehen zerstört wird (wie etwa im Film “Godzilla” aus dem Jahr 1998), dann dient das New York Flatiron gerne als Hintergrund in Szenenwechseln wie beispielsweise in “Friends”. Berühmtheit erlangte das Flatiron Building NY auch als Sitz der Daily Bugle-Zeitung in der “Spider-Man”-Trilogie.

Möchten Sie mehr zu den berühmten Drehorten in New York erfahren? Dann nehmen Sie an der New York TV- und Filmdrehorte Tour teil, um die bekanntesten Schauplätze mit eigenen Augen zu sehen.

Flatiron Building - Uhr beim Flatiron Building Flatiron Building - Flatiron Building am Abend

Flatiron Building Geschichte

Das Flatiron Building New York war technisch gesehen nicht der erste Wolkenkratzer New Yorks, wie oft angenommen wird. Dieser Titel gebührt dem Tower Building, das 1889 fertiggestellt wurde und 11 Stockwerke hoch war. 1902, also drei Jahre nach der Fertigstellung des Tower Buildings, wurde das Flatiron Building gebaut. Das Tower Building wurde aber bereits 1913 wieder abgerissen und existiert demnach nicht mehr. Daher ist der noch stehende, älteste Wolkenkratzer New Yorks praktisch das Flatiron Building.

Die Geschichte des Flatiron Buildings beginnt mit dem Architekten Daniel Burnham, der mit dem Entwurf und Bau beauftragt wurde. Burnham war zu Lebzeiten einer der berühmtesten Architekten der USA. Sein kühner Entwurf des Flatiron NY brachte ihm anfangs aber viel Spott von den New Yorker Zeitungen ein. So bezeichnete die New York Tribune sein Werk als “mickriges Stück Kuchen” und den “größten leblosen Störenfried New Yorks”.

Glücklicherweise schloss die Bevölkerung das Fuller Building (so der eigentlich angedachte Name) gleich ins Herz und taufte es kurzerhand in Flatiron Building New York um. Der Bau dauerte, aufgrund der damals neuartigen Stahlskelettkonstruktion, lediglich ein Jahr. Dies trug sicherlich auch zum wachsenden Bekanntheitsgrad des Gebäudes bei.

Das Flatiron zählt 22 Stockwerke sein Eigen, die von Anfang an als Büroetagen konzipiert wurden. 1959 zog der Verlag St. Martin’s Press ein, der nach und nach weitere Büroetagen anmietete und ab 2004 sogar der alleinige Mieter des Gebäudes war. Auch nach der großen Renovierung im Jahr 2020 soll das Flatiron New York weiterhin als Bürogebäude dienen.

1989 wurde das New York Flatiron zum “National Historic Landmark” ernannt, ein Titel, der die Popularität nur noch steigerte. Der Wert des Gebäudes wird momentan auf 190 Millionen Dollar taxiert. Denken Sie also daran, wenn Sie ein Foto machen, dass Sie gerade ein sehr teures Bügeleisen vor der Linse haben.

Flatiron Building - Verkehr am Flatiron Building Flatiron Building - Flatiron Building in der Sonne

Warum ist das Flatiron Building so berühmt?

Das Flatiron Building in New York ist aufgrund der besonderen Form des Gebäudes und einigen weiteren Gründen berühmt, die Sie oben im Text lesen können.

Kann man in das Flatiron Building reingehen?

Das Flatiron Building ist keine Aussichtsplattform, wie beispielsweise das Empire State Building. Im Gebäude befinden sich größtenteils Büros.

Wo in New York ist das Flatiron Building?

Das Flatiron Building befindet sich in Midtown New York, genauer gesagt im Flatiron District. Die genaue Adresse finden Sie oben.

Was ist im Flatiron Building?

Das Flatiron Building ist kein Hotel, wie oft angenommen und hatte wechselnde Mieter, darunter beispielsweise Büros.

Braucht man Tickets für das Flatiron Building?

Das Flatiron Building ist keine Attraktion, für die Tickets verpflichtend sind, da es keine Aussichtsplattform dort gibt.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen