East Village in New York

East Village 4th und 1st New York

Das East Village in New York ist wahrscheinlich mein Lieblingsviertel der Stadt. Und das nicht ohne Grund, denn ich habe hier selbst eine Weile gewohnt. Ich bin nicht der Einzige, der von der Gegend angetan ist: Madonna, Lady Gaga, Lou Reed, Iggy Pop, sie alle haben sich in diesen Teil der Stadt verliebt. Das East Village zeichnet sich durch seine relativ niedrigen Gebäude und den Mangel an großen Handelsketten und Touristen aus. Genau das macht diese Gegend so entdeckenswert. Das East Village umfasst das Gebiet östlich der 3rd Avenue und Bowery bis zum East River, zwischen 14th Street und Houston Street.

Essen und Trinken im East Village

Das East Village ist ein Szeneviertel, wie geschaffen für seine vielen jungen Bewohner. Man findet hier unzählige kleine Bistros, gemütliche Cafés und Studentenkneipen, wo man zu erschwinglichen Preisen einen Happen essen oder ein Bier trinken kann. Das Tree Bistro ist ein besonders gemütliches Plätzchen, das vor allem durch seine persönliche Atmosphäre besticht. Die Familie, die das Bistro führt, freut sich immer, wenn die Gäste zum Plaudern an die Bar kommen. Großen Charme versprüht auch der wunderschöne Patio. Für ein Hauptgericht im Tree Bistro bezahlt man zwischen 15 und 20 Dollar. Eine andere gute Adresse ist das Ikinari Steak, ein japanisches Steakhaus. Man speist hier an hohen Stehtischen. Ich habe hier das leckerste Steak meines Lebens gegessen und die Soße war auch hervorragend.

Kulinarischer Rundgang durchs East Village

Wenn Sie die köstlichen Spezialitäten des East Village entdecken möchten, dann empfehle ich Ihnen den kulinarischen Rundgang durchs East Village. Bei dieser zweieinhalbstündigen Tour werden Sie viel über die Geschichte von East Village erfahren, aber vor allem die leckeren Hot Dogs, Pizzas, Eissorten, Muffins sowie New Yorks berühmte Egg Cream (= ein Mischgetränk aus Milch, Mineralwasser und Schokoladensirup) genießen. Tipp: Sie werden an diesem Tag kein Frühstück brauchen (und wahrscheinlich auch kein Abendessen!)

Buchen Sie hier den Rundgang durchs East Village

St. Marks Place

St. Marks Place bildet das Herz vom East Village. Diese Straße mit den alternativen Geschäften und der lebendigen Musikszene verleiht der gesamten Gegend seine großartige Atmosphäre. Sie finden hier eine Menge Plattenläden mit seltenen Platten zu guten Preisen. Der Tompkins Square ist auch sehr zu empfehlen, allerdings benötigen Sie nicht den ganzen Tag, um alles zu sehen. Bestellen Sie sich einen Kaffee und ziehen Sie dann gemütlich weiter. Von Alphabet City, früher bekannt als „Little Germany“, haben Sie vielleicht schon einmal gehört. Der Name klingt spannender als er ist, denn es handelt sich hierbei nur um ein Wohngebiet, wo es schnell langweilig wird. Merken Sie sich am besten diese Faustregel: Je mehr Sie sich dem Ufer nähern, desto uninspirierender (und unsicherer) wird die Gegend.

East Village 2nd Avenue New York East Village in New York

Originelle Geschäfte

Statt großer Handelsketten werden Sie im East Village vor allem viele kleine, originelle Fachgeschäfte entdecken. Wie zum Beispiel Toy Tokyo: Ein Geschäft voll von asiatischen Spielwaren und anderem Krimskrams. In diesem Laden werden Sie sich persönlich in Japan wähnen. Und wenn die Sonne unerwartet scheint, sollten Sie zu Fabulous Fanny’s gehen! In diesem Mini-Laden werden Sonnenbrillen in allen erdenklichen Formen und Größen verkauft. Ob Sie sich nun für den Look von Brigitte Bardot oder Kanye West entscheiden – dies ist der Laden, um dafür die passende Sonnenbrille zu finden. Und falls Sie trotz allem nicht fündig werden, wird das hilfsbereite Personal die Gestelle gerne Ihren Wünschen anpassen. So können sogar Swarovski-Kristalle hinzufügen werden. Fahrradfreunde sollten auf jeden Fall Landmark Vintage Bicycles einen Besuch abstatten. Hier finden Sie seltene Modelle und alte Räder aus den 1930er Jahren. Ein komplettes Fahrrad als Souvenir mit nach Hause zu nehmen, könnte schwierig werden, aber zum Glück gibt es hier auch sehr viel nettes Zubehör, das besser in den Koffer passt.

Erics Tipp: Wenn Sie nach der Houston Street fragen, achten Sie dann auf Ihre Aussprache. Im East Village wird „Houston“ nicht wie die Stadt „Ju- ston“ in Texas ausgesprochen, sondern „Haus- ton“.

East Village New York City New York East Village

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen