Century 21 schließt seine Türen

Erics Blog Century 21

Century 21 in New York ist eines der jüngsten wirtschaftlichen Opfer der COVID-19-Pandemie in New York. Century 21 hat natürlich in den letzten sechs Monaten einen erheblichen Einkommensrückgang erlebt und steht daher am Rande des Bankrotts. Das Einkaufsparadies wird von vielen Touristen und New Yorkern vermisst werden. Die Einzelhandelskette, die Bekleidung großer Marken zu Outlet-Preisen verkauft, besteht aus 15 Geschäften, von denen sich fünf in New York City befinden. Vier Filialen sind inzwischen geschlossen worden, die anderen führen Schlussverkäufe durch.

Die erste Filiale von Century 21 wurde 1961 in Brooklyn eröffnet. Jeder, der New York in den vergangenen 50 Jahren besucht hat, war wahrscheinlich schon einmal dort. Obwohl die Meinungen über den Laden auch etwas geteilt sind, finden einige die Stockwerke voller überfüllter Regale und Einkäufer ein Drama, während für andere keine New York-Reise komplett ist, ohne einen Nachmittag hier auf Schatzsuche zu verbringen.

Ich persönlich finde es schade, dass New York diese Ikone verlieren wird. Ich bin selbst kein Shopper, aber ich schaue trotzdem ab und zu gerne im Flagshipstore in Downtown Manhattan vorbei, zum Beispiel in Kombination mit einem Besuch des nahe gelegenen 9/11-Memorials. Dieser Flagship-Store wurde am 11. September 2001 stark beschädigt. Bei der Wiedereröffnung fünf Monate später standen Tausende von Menschen Schlange, um wieder hineinzukommen. Century 21 wurde damals durch diesen großen Rückschlag nicht zum Scheitern gebracht, aber leider scheint die aktuelle Pandemie dies zu tun.

Es wird in naher Zukunft eine Reihe von Konkursanhörungen vor dem United States Bankruptcy Court Southern District of New York geben, bei denen die Chance auf einen Neubeginn gering erscheint. Angesichts der Tatsache, dass derzeit insgesamt rund 42 Millionen Dollar Schulden ausstehen, davon mehr als 4,7 Millionen bei Tommy Hilfiger, 1,2 Millionen bei Adidas und 1 Million bei Michael Kors, scheint diese Chance vernachlässigbar zu sein. Mit Schmerzen im Herzen werden wir uns an ein Manhattan ohne Outlet-Shopping gewöhnen müssen. Hoffentlich werden die kleineren Geschäfte, wie die in der Bleecker Street, überleben.

Über alle Neuigkeiten aus New York auf dem Laufenden bleiben? Bitte registrieren Sie sich hier.

Erics Blog Century 21 in New York

Vielleicht interessieren Sie sich auch für diesen anderen Blog-Beitrag:

Der Times Square Ball Drop an Silvester wird dieses Jahr virtuell erfolgen

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen
von
bis
Tickets suchen