Carmine’s Familienrestaurant in New York

Carmine’s Familienrestaurant in New York

Carmine’s Familienrestaurant in New York serviert italienische Gerichte und ist perfekt für große Gruppen oder Familien. Ein Besuch in diesem Familienrestaurant garantiert einen gemütlichen und günstigen Abend. Die Gerichte auf der Karte können alle geteilt werden. Die Preise scheinen etwas höher zu sein, aber da man alle Gerichte miteinander teilen kann, ist die Rechnung im Endeffekt gar nicht so hoch.

Italienisches Familienrestaurant

Carmine’s hat zwei Restaurants: Carmine’s auf der Upper West Side und Carmine’s Times Square. Es werden Gerichte aus dem Süden Italiens serviert. Denken Sie beispielsweise an frische Meeresfrüchte, typische italienische Fleischgerichte, leckere Pasta und Antipasti. Die Portionen sind groß genug um sie zu teilen. So kann man beispielsweise ein Gericht pro Gang mit den Tischnachbarn bestellen. Ideal ist es, wenn man zum Abendessen mit einer Gruppe von vier oder mehr Personen dorthin geht, da die meisten Gerichte ausreichend für vier Personen sind. Wenn Sie gerne ein Drei- oder Vier-Gänge-Dinner essen wollen, dann ist dieses Restaurant genau das richtige, denn im Vergleich zu anderen Lokalen ist es eine günstige Option.

Menü

Carmine’s bietet eine große Auswahl. Als Vorspeise nehme ich (oder besser gesagt wir) immer Baked Clams, ein leckeres Gericht mit viel Knoblauch. Als Hauptspeise rate ich zur vegetarischen Penne alla Vodka, einem Nudelgericht mit einer Wodka-Knoblauch-Sauce. Außerdem will ich eigentlich auch immer ein Fleischgericht essen. Ich bestelle dann Veal Parmigiana als Beilage: ein paniertes Kalbskotelett mit geschmolzenem Mozzarella und einer köstlichen italienischen Tomatensauce. Sind Sie in der Stimmung für eine italienische Überraschung? Nehmen Sie dann das Four Pasta Special! Ich muss nicht lange überlegen, wenn es um das Dessert geht: hausgemachtes Tiramisu natürlich!

Carmine’s damals und heute

1990 eröffneten Artie Cutler, Godfrey Polistina und Michael Ronis das erste Carmine’s auf der Upper West Side. Cutlers Idee war es Nacht für Nacht eine Atmosphäre zu kreieren wie auf einer italienisch-amerikanischen Hochzeit. Die Portionen sollten groß genug sein um sie mit Familie und Freunden zu teilen. Die Inneneinrichtung im Stil des amerikanischen Golden Age hat inzwischen auch viele Restaurants in den Vereinigten Staaten inspiriert. Das legendäre Italienische Familienrestaurant hat mittlerweile viele Ableger in und außerhalb von New York, aber die Vision hat sich seit der Eröffnung nicht geändert. Das leckere Essen, der gute Wein und die Atmosphäre sorgen dafür, dass Sie sich sofort wie zuhause fühlen.

Erics Tipp: Carmine’s ist eine gute Wahl wenn Sie eine größere Gruppe sind. Haben Sie Tickets für ein Broadway Musical? Besuchen Sie Carmine’s im Theater District vor oder nach der Show. Ich bevorzuge Carmine’s auf der Upper West Side, weil es hauptsächlich von Einheimischen frequentiert wird anstatt von Touristen und daher etwas ruhiger ist. Sie sollten trotzdem einen Tisch im Voraus buchen, das gilt übrigens für beide Lokale. Vor allem wenn Sie an Feiertagen dort zum Abendessen gehen möchten. Ich esse mit meiner Familie gerne dort an Thanksgiving oder Weihnachten und dafür reserviere ich bereits drei Monate im Voraus einen Tisch.

Carmine’s Familienrestaurant in New York - Baked Clams Carmine’s Familienrestaurant in New York - Abendessen

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen