Bronx Zoo in New York

Jetzt Tickets kaufen
Bronx Zoo in New York

Der Bronx Zoo in New York ist der größte Großstadtzoo der Welt. Der Bronx Zoo wurde 1899 eröffnet und beherbergt knapp 4000 Tiere, die zu rund 600 verschiedenen Arten gehören. Ein Teil davon sind einheimische amerikanische Tiere, die sehr beeindruckend anzusehen sind. Andere Bereiche des Zoos sind u.a. Tieren aus Asien, Afrika und Madagaskar gewidmet. Etliche der Tierarten im Zoo sind vom Aussterben bedroht, so dass Sie bei einem Besuch dieses New Yorker Zoos wirklich eine ganz besondere Sammlung von Tieren sehen werden. Der Bronx Zoo ist ein großartiger Ort für einen Besuch mit Kindern. Er ist auch eine perfekte Attraktion für alle, die das hektische Manhattan für ein paar Stunden verlassen und die Natur genießen möchten.

Kaufen Sie Ihre Bronx Zoo Tickets hier

Amerikanische Tiere im Bronx Zoo

Das wirklich Einzigartige am Bronx Zoo ist, dass es eine große Auswahl an Tieren gibt, die in den Vereinigten Staaten heimisch sind. Sie sehen nicht nur die klassischen Zootiere, wie Zebras und Giraffen, sondern auch eine Herde amerikanischer Bisons, einige (gerettete) Grizzlybären und sogar Weißkopfseeadler. Wenn Sie im Zweifel sind, welchen Zoo in New York Sie besuchen sollen und Sie auf der Suche nach den beeindruckendsten Tieren sind, sollten Sie auf jeden Fall den Bronx Zoo wählen.

The Bronx Zoo in New York - Tiere trinken  The Bronx Zoo in New York - Tiere entspannen

Bronx Zoo wenn es regnet

Wenn das Wetter nicht auf Ihrer Seite ist, empfiehlt sich der Besuch der Dschungelwelt (JungleWorld). Es handelt sich hierbei um einen nachgebauten asiatischen Regenwald, in dem auch die entsprechenden Temperaturen herrschen. Fischotter, Tapire und Gibbons leben hier wie in der freien Natur zusammen. Sie können auch das 4D-Kino besuchen. Bei der 4. Dimension, die es neben dem 3D-Film gibt, handelt es sich um Spezialeffekte wie Wind, Nebel, Licht und Gerüche.

Bronx Zoo mit Kindern

Wenn Sie sich fragen, welche Aktivitäten für Kinder in New York geeignet sind, dann ist der Bronx Zoo eine sehr gute Wahl. Im Zoo gibt es einen speziellen Bereich für Kinder, den sogenannten Children’s Zoo, den Sie unbedingt mit Ihren Kindern besuchen sollten, wenn Sie im Zoo zu Besuch sind. Es ist eine Kombination zwischen Spielplatz und Streichelzoo und Kinder können hier lernen, wie die Tiere leben und sich bewegen. Es ist auch möglich, Lämmer und Lamas zu füttern. Der „Madagascar!“-Teil des Zoos wird Ihnen mit Sicherheit auch gut gefallen, insbesondere wenn die Kinder den gleichnamigen Film kennen. Auf „Madagascar!“ bekommen Sie nicht nur die heimischen Tiere der afrikanischen Insel zu sehen, Sie fühlen sich auch wie in Afrika, da die Gehege dem natürlichen Lebensraum und Landschaftsbild nachempfunden sind.

Giraffen im Bronx Zoo NYC Affen im Bronx Zoo NYC

Den Bronx Zoo besuchen

Von Manhattan kommend, ist der schnellste Weg zum Zoo mit dem Expressbus BxM11. Sie können an einer der Haltestellen an der Madison Avenue einsteigen, z.B. an der Ecke Madison Avenue und E 39 Street und mit einer Pay-Per-Ride MetroCard oder Apple Pay auf Ihrem Telefon, verbunden mit einer Kreditkarte, bezahlen. Sie können an der Haltestelle mit dem Namen „Bronx River Pkwy & Bronx Zoo Entrance“ aussteigen. Der Bronx Zoo öffnet um 10:00 Uhr und schließt seine Pforten zwischen 16:30 und 17:30 Uhr, je nach Jahreszeit. Da der Park recht groß ist, empfehle ich Ihnen, vorher einen Blick auf die Karte zu werfen und Ihre Route zu planen.

Erics Tipp: Da der Bronx Zoo so weit von Manhattan entfernt ist, sollten Sie ein begeisterter Zoogänger sein, wenn Sie bereit sind, einen ganzen Urlaubstag im Zoo zu verbringen. Wenn Sie nur Ihrer Kinder wegen in einen Zoo möchten, empfehle ich Ihnen, lieber Tickets für den Central Park Zoo zu kaufen und diesen für ein paar Stunden zu besuchen.

Bronx Zoo und New York Botanical Garden

Neben dem Bronx Zoo befindet sich der New York Botanical Garden. Diese beiden Attraktionen lassen sich also hervorragend kombinieren. Ich würde empfehlen, mit dem Botanischen Garten zu beginnen. Sie erreichen ihn ganz einfach, indem Sie mit der U-Bahnlinie 4 oder D bis zum Bedford Park Boulevard fahren und von dort aus in etwa 15 Minuten zum Nordeingang des Gartens laufen. Wenn Sie den Garten von Norden nach Süden besuchen, können Sie am eigentlichen Haupteingang aussteigen. Von dort aus können Sie zum Belmont-Eingang des Bronx Zoo laufen, der sich am 2348 Southern Boulevard befindet.

Praktische Informationen

  • Adresse: 2348 Southern Boulevard, The Bronx
  • Öffnungszeiten:
    • 2. April – 5. November 2022:
      • Montag – Freitag: 10:00 bis 17:00 Uhr
      • Wochenenden und Feiertage: 10:00 bis 17:30 Uhr
    • 6. November 2022 – März 2023:
      • Täglich: 10:00 – 16:30 Uhr
  • Kinder unter 3 Jahren bezahlen keinen Eintritt

Kaufen Sie Ihre Bronx Zoo Tickets hier

Die Eintrittskarten für den Bronx Zoo sind im Sightseeing Flex Pass enthalten

Wie viel kostet ein Besuch im Bronx Zoo?

Tickets für den Bronx Zoo gibt es ab 45 €, aber der Eintritt ist im New York Sightseeing Pass enthalten.

Liegt der Bronx Zoo in einer sicheren Gegend?

Es ist sicher, den Bronx Zoo zu besuchen. Ich empfehle jedoch, einen Bus dorthin zu nehmen, anstatt in der Gegend herumzulaufen. Lesen Sie hier mehr.

Wie viel Zeit braucht man für den Bronx Zoo?

Der Bronx Zoo ist sehr groß, daher ist es schwierig, alles an einem Tag zu sehen. Sie können jedoch das meiste in etwa 4 Stunden abdecken. Seien Sie sich bewusst, dass der Bronx Zoo weit von Manhattan entfernt ist, was einen Besuch ebenfalls zeitaufwendig macht.

War dieser Artikel nützlich? Empfehlen Sie diesen Artikel weiter, indem Sie mir eine Bewertung geben:

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden