Weihnachten in New York 2019

Weihnachten in New York

Weihnachten in New York ist zauberhaft. Die meisten Amerikaner lieben Weihnachten und sind eifrig, manchmal auch etwas übereifrig, wenn es ums Schmücken ihrer Häuser geht. Auch die Geschäfte und Straßen stehen diesem in keinem nach. Die Schaufenster, vor allem die der großen Kaufhäuser, sind wunderschön dekoriert und so verwandelt sich New York während der Weihnachtszeit in eine fast schon märchenhafte Landschaft.

In den USA wird Weihnachten am Ersten Weihnachtsfeiertag gefeiert. Den Heiligabend, inklusive Bescherung und Festmahl, wie wir ihn in Deutschland, Österreich und der Schweiz feiern, gibt es so nicht. Am Abend vom 24. Dezember werden selbst noch die letzten Geschenke eingekauft, stellen Sie sich also auf überfüllte Geschäfte ein. Die Geschenke dürfen in den USA am Morgen des 25. Dezember ausgepackt werden. Der Zweite Weihnachtsfeiertag existiert in Amerika nicht, es ist ein ganz normaler Arbeitstag.

Was kann man an Weihnachten erwarten?

An Weihnachten (25. Dezember) kommt die ganze Familien zusammen, es wird getrunken und gegessen (in der Regel Truthahn). Die Bescherung findet am Morgen des 25. Dezember statt. Das Aufmachen der Geschenken ist ein absolutes Highlight! Wenn Sie Essen gehen möchten, sollten Sie unbedingt rechtzeitig einen Tisch reservieren, da die meisten Restaurants Wochen, teilweise bereits Monate im Voraus ausgebucht sind. Ich kann Ihnen Philipp Marie, Marseille und den Bryant Park Grill empfehlen. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe in New York sind, ist das italienische Restaurant Carmine’s eine gute Option. Bitte beachten Sie, dass die meisten Geschäfte, auch große Kaufhäuser, am Ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen haben.

Heiligabend in New York

Am Ersten Weihnachtsfeiertag sind viele Restaurants ausgebucht, da viele New Yorker auswärts essen gehen. Da der Heiligabend hier nicht wirklich gefeiert wird, können Sie Glück haben und eventuell am Heiligabend noch einen freien Tisch in einem Restaurant ergattern. In New York ist es immer sinnvoll, einen Tisch im Voraus zu reservieren, ganz besonders aber in der Weihnachtszeit und an Weihnachten selbst.

Erics Tipp: Wenn Sie sich an Weihnachten etwas gönnen wollen, dann sollten Sie die luxuriöse Bootstour mit Abendessen in Erwägung ziehen! Während der Bootsfahrt haben Sie eine einzigartige Aussicht auf die abendliche Skyline von New York und können das leckere Essen an Bord genießen. Eine andere Option für Heiligabend oder den ersten Weihnachtsfeiertag ist ein Abend auf der Eisbahn des Rockefeller Center mit einem inbegriffenen Besuch der Aussichtsplattform Top of the Rock!

Weihnachten in New York - Weihnachtsdekoration in New York Weihnachten in New York - Weihnachtsverzierung

Erster Weihnachtsfeiertag in New York

Am Ersten Weihnachtsfeiertag macht es Spaß, einfach ein wenig durch die Stadt zu schlendern oder durch den Central Park zu spazieren. Sie können zwischendurch natürlich auch ein paar Runden auf einer der Eisbahnen drehen. Es ist wirklich ein tolles Erlebnis!

Möchten Sie gerne ein Musical oder eine Sportveranstaltung sehen? Dann kann ich Ihnen die Weihnachtsshow Radio City Christmas Spectacular empfehlen. Es ist eine wunderschöne Show, die Sie verzaubern wird. Oft finden am Ersten Weihnachtsfeiertag auch Basketballspiele statt. Überprüfen Sie, ob die New York Knicks spielen.

Wenn Sie einen leckeren Brunch an diesem Festtag genießen möchten, zusammen mit der wunderschönen Aussicht auf die Skyline von Manhattan, dann empfehle ich Ihnen die Christmas Day Brunch Bootstour. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Premium Tickets für diese Bootstour zu buchen, die Ihnen Zugang zum oberen Außendeck gestatten.

Hinweis: Die Freiheitsstatue ist am Ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen.

Hier können Sie mehr über die Weihnachtszeit in New York lesen

Weihnachten in New York - Radio City Christmas Spectacular New York

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen