Menu
2m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass

Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass

Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass

Was ist der Unterschied zwischen dem New York Explorer Pass und dem New York Pass? Der New York Pass und New York Explorer Pass sind beides New York Rabattpässe. Der Hauptunterschied ist, dass Sie den New York Pass für eine bestimmte Anzahl von aufeinanderfolgenden Tagen kaufen (einen, zwei, drei, vier, fünf, sieben oder zehn). Innerhalb dieser fixierten Anzahl an Tagen können Sie den Pass nutzen um so viele Sehenswürdigkeiten wie Sie möchten zu sehen. Auf der anderen Seite wird der New York Explorer Pass für eine bestimmte Anzahl an Attraktionen gekauft (wählen Sie zwischen drei, vier, fünf, sieben oder zehn). Wenn Sie dann in New York sind können Sie genau entscheiden, was Sie sehen möchten und diese Attraktionen mit dem Pass besuchen. Sie können den Pass 30 Tage lang nutzen, so können Sie Ihr Sightseeing über Ihren gesamten Aufenthalt in New York verteilen. Es gibt bei beiden Pässen keine Extrakosten für die enthaltenen Attraktionen, Sie benötigen lediglich den Pass.

Was können Sie mit den Pässen machen?

Sowohl mit dem New York Pass, als auch mit dem New York Explorer Pass können Sie fast alle der bekanntesten Sehenswürdigkeiten New Yorks sehen. Beide Pässe ermöglichen es Ihnen das Empire State Building, Top of the Rock und die Freiheitsstatue zu besichtigen. Sie können auch zwischen sämtlichen Bootstouren oder sogar einer Fahrradtour durch den Central Park wählen. Alle der bekannten Museen New Yorks sind auch in den Pässen enthalten. Besuchen Sie zum Beispiel das 9/11 Museum, das Metropolitan Museum of Art, das Guggenheim Museum oder das American Museum of National History.

Es lohnt sich immer eine Liste mit den Orten zu machen, die Sie sehen möchten. Dann können Sie sehen, welcher Pass sich am besten für Sie eignet. Generell würde ich für einen Aufenthalt von bis zu fünf Tagen den New York Explorer Pass empfehlen, da dieser in der Praxis am kosteneffizientesten ist. So können Sie die Attraktionen kostengünstiger besuchen, als wenn Sie einzelne Tickets kaufen. Bleiben Sie für fünf Tage oder länger? Dann ist der New York Pass besser geeignet. Sie werden ausreichend Zeit haben um so viel zu sehen und zu machen wie Sie möchten, um den Pass bestmöglich zu nutzen. Mit dem New York Pass können Sie mehr als 100 Sehenswürdigkeiten, Touren und Aktivitäten sehen und machen, einschließlich weniger bekannter Sehenswürdigkeiten.

Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass - The Met Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass - Hop on Hop off Bus

Hop on Hop off Bus

Ein großer Vorteil beider Rabattpässe ist, dass Sie die Hop on Hop off Busse nutzen können. Mit dem New York Pass können Sie ein Tagesticket für den Hop on Hop off Big Bus abholen, das für die Uptown und Downtown Schleife gültig ist. Die perfekte Möglichkeit um die Stadt in Ihren ersten Tagen Ihres Trips kennen zu lernen! Mit dem Explorer Pass kann der Hop on Hop off Bus als eine der Attraktionen ausgewählt werden. Hierbei erhalten Sie ebenfalls ein Big Bus Tagesticket, mit dem Sie die Uptown und Downtown Schleife fahren können. Mit dem Explorer Pass ist es auch möglich die Bustour am Abend als separate Attraktion zu wählen. In allen Bussen gibt es einen Reiseleiter, der Ihnen alles Wissenswerte über die Attraktionen, an denen Sie vorbeikommen, erzählt.

Welchen Rabattpass sollte ich wählen?

Der New York Pass und der Explorer Pass unterscheiden sich sehr voneinander. Hier habe ich die wesentlichen Unterschiede für Sie aufgelistet.

New York Pass New York Explorer Pass
Gültig für 1, 2, 3, 4, 5, 7 oder 10 Tage Gültig für 30 Tage
127 – 425 $ 20% Rabatt! 75€, 97€, 115€, 146€ oder 186€
100+ Attraktionen und Touren 3, 4, 5, 7 oder 10 Attraktionen und Touren
Mobile oder physischer New York PassMobile QR-Code, direkt via E-Mail
App oder Reisebuch aus Papier mit Informationen über alle AttraktionenDigitaler Reiseleiter mit Informationen über alle Attraktionen


Klicken Sie hier um den New York Explorer Pass zu kaufen

Klicken Sie hier um den New York Pass zu kaufen

Erics Tipp: Der New York Pass ist eine gute Wahl, wenn Sie planen viel zu machen und zu sehen. Dennoch bevorzuge ich persönlich den New York Explorer Pass. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind enthalten und Sie haben maximale Flexibilität für einen verhältnismäßig günstigen Preis. Nachdem Sie bestellt haben, erhalten Sie einen QR-Code direkt via E-Mail. Sie können den Pass ausdrucken oder auf Ihrem Smartphone vorzeigen. Beim New York Pass entscheiden Sie sich schon im Voraus ob Sie einen physischen oder mobile Pass möchten. Wenn Sie sich für einen mobile Pass entschieden haben, dann ist es nicht möglich, diesen auszudrucken.

Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass - 9/11 Memorial Unterschied zwischen New York Explorer Pass und New York Pass - Brooklyn Bridge

Keine Kommentare mehr möglich.

Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen