Labor Day in New York 2020

Labor Day in New York

Der Labor Day in New York (= Tag der Arbeit) ist ein nationaler Feiertag, der als Ende der Sommersaison gilt. Ursprünglich war der Labor Day den sozialen und wirtschaftlichen Leistungen der Arbeitnehmer gewidmet. Was kann man in New York am Labor Day alles erleben?

Was ist der Labor Day?

Am Labor Day wird jedes Jahr die Leistung der Arbeiter gewürdigt, die durch ihre Arbeitskraft einen großen Beitrag zur Stärkung, dem Erfolg und dem Wohlergehen der Vereinigten Staaten leisten. Heute wird der Tag beziehungsweise das gesamte Labor Day Wochenende in erster Linie als das Ende der Sommersaison gesehen. Es ist auch eine der letzten Gelegenheiten des Jahres, mit der Familie und Freunden im Freien zu sein.

Wann findet der Labor Day statt?

Der Labor Day findet in den USA immer am ersten Montag im September statt. In 2020 fällt der Labor Day auf Montag, den 7. September.

Der Unterschied zwischen dem Labor Day und dem 1. Mai

In vielen Ländern wird der Tag der Arbeit im Mai gefeiert. Der Labor Day ist eigentlich genau der gleiche Feiertag, nur dass dieser Tag in den USA (und auch in Australien und Kanada) an einem anderen Tag stattfindet. In den USA wird dieser Tag im September anstatt im Mai gefeiert. Der Grund dafür ist, dass dann der Abstand zwischen den beiden großen nationalen Feiertagen Thanksgiving (Erntedankfest) Ende November und dem Independece Day (Unabhängigkeitstag) Anfang Juli nicht so groß ist.

Was erwartet Sie am Labor Day?

Da der Labor Day ein nationaler Feiertag ist, sind alle Schulen, Ämter und die meisten Firmen geschlossen. Viele Leute organisieren ein Picknick oder grillen im Park. Andere verbringen das Wochenende in den Hamptons oder auf Fire Island. Außerdem beginnt die American Football Saison auch am Labor Day und das bedeutet, dass die New York Giants und New York Jets wieder spielen.

Am Labor Day sind die meisten Restaurants und Geschäfte geöffnet.

Tipps für den Labor Day

Möglicherweise ist ein Museumsbesuch eine Option für Sie, denn wenn ein Museum normalerweise montags geöffnet hat, ist es auch am Labor Day offen. Governors Island hat ebenfalls geöffnet.

Auch ein Besuch in einem der Parks in New York, um die letzten Sonnenstrahlen des Sommers zusammen mit den New Yorkern zu genießen, ist empfehlenswert. Wenn Sie gerne etwas im Stil eines echten New Yorkers unternehmen, dann sollten Sie nach Brooklyn gehen und sich die West India Parade ansehen. Hier finden Sie total leckeres Street Food und können sich von den Tänzern und guter Musik unterhalten lassen. Diese Parade findet immer am Labor Day statt.

Es gibt außerdem noch die Labor Day Parade, die jedes Jahr am ersten oder zweiten Samstag im September und in 2020 am 12. September stattfindet. Seit dem ersten Labor Day im Jahr 1882 wird diese Labor Day Parade jedes Jahr organisiert. An diesem Tag dreht sich alles um die Feierlichkeiten zu Ehren der Arbeiter und ihrer Familien.

Labor Day in New York - Governors IslandLabor Day in New York - Spaziergang im Central Park

Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


Tickets suchen