Menu
2m
Fragen? E-Mail eric@newyorkcity.de
Die besten Cafés und Bagels in New York

Die besten Cafés und Bagels in New York

Beste Bagel Bars in New York

Brauchen Sie eine Pause nach dem vielen Shoppen, Sightseeing oder einem Museumsbesuch? Gönnen Sie sich etwas, das so typisch für New York ist, wie die gelben Taxis und das Empire State Building: einen Bagel. Es gibt hunderte von Adressen, wo Sie eine Tasse Kaffee und einen Bagel „To Go“ bekommen können. Aber es gibt nur wenige Cafés, wo Sie sich auch gemütlich hinsetzen und Ihren Bagel genießen können. Hier finden Sie meine Top 6 der besten Cafés und Bagels in New York:

1. Ess-A-Bagel

Der Besuch von Ess-A-Bagel ist schon ein Erlebnis für sich. In der riesigen Auslage reiht sich eine Schüssel an die andere: Es gibt verschiedene Salate, Frischkäse und allerlei Fischsorten. Ess-A-Bagel ist nicht nur für seine frischer als frischen Bagels bekannt, sondern auch für die leckeren Beläge. In einigen Cafés ist die Auswahl oft begrenzt, hier finden Sie wirklich alles, was das Herz begehrt. Versuchen Sie den Hühnchen-Curry-Salat: lecker würzig mit zarten Hühnchenstückchen. Vegetarier kommen auch auf Ihre Kosten, es gibt eine Auswahl an verschiedenen Frischkäsen mit Tofu. Neben den ganzen Belägen, gibt es selbstverständlich eine große Auswahl an Bagels, aus denen Sie wählen können – auch getoastet, wenn Sie möchten. Es gibt genügend Platz, um hier den Bagel zu verdrücken, aber es kann ganz schön voll und hektisch während der Mittagszeit werden.

Ess a Bagel in New York  Ess a Bagel in NYC

2. The Grey Dog

The Grey Dog hat mehrere Cafés in New York, das in SoHo ist ideal, wenn Sie sowieso gerade zum Shoppen in der Gegend sind. Im Grey Dog können Sie wunderbar Kaffee trinken, aber auch Frühstücken oder Mittag- und Abendessen. Das Menü steht auf farbigen Holztafeln, die über der Bar angebracht sind. Sie können daher, während Sie am Warten sind, bereits eine Entscheidung treffen, was Sie essen und trinken möchten. Die Auswahl ist groß, es gibt eine Menge verschiedener Kaffeespezialitäten, die Sie heiß oder oft auch kalt mit Eis bestellen können. Es ist nicht ganz günstig, aber die Tassen sind groß. Wenn Sie hier Mittag- oder Abendessen sollten, müssen Sie unbedingt ein Gericht mit den hausgemachten Pommes Frites bestellen.

Erics Tipp: Die Atmosphäre im The Grey Dog ist entspannt. Alle Cafés sind gemütlich eingerichtet, die Musik, die im Hintergrund läuft ist gut und das Publikum gemischt, wenn auch sehr hip.

Grey Dog in New York Grey Dog in NYC

3. Irving Farm

Die Irving Farm ist eines der hübschesten Cafés in New York. Sowohl die Mitarbeiter, als auch die Kunden sind sehr freundlich, wodurch die Atmosphäre äußerst angenehm ist. Der Service ist hervorragend: Sie bekommen Ihren Cappuccino mit einem Kakaoherz und Ihre Bestellung wird, auch wenn Sie an der Theke bestellen, an den Tisch gebracht. Es gibt genügend Tische im Erdgeschoss und ersten Stock und kostenloses WLAN. Sie haben eine große Auswahl von Kaffeespezialitäten bei Irving Farm, sowohl eiskalt oder heiß. Es gibt eine kleine Vitrine mit frisch gebackenen Muffins, Brownies und Schokoladencroissants (sehr zu empfehlen!). Tagsüber gibt es auch eine kleine Auswahl an Sandwiches und Bagels. Abends können Sie eine Käseplatte und dazu ein Glas Wein bestellen.

Irving Farm in New York  Irving Farm in NYC

4. Mudspot

Mudspot ist für seinen hausgemachten, starken Kaffee mit viel Koffein in ganz New York bekannt. Natürlich perfekt für „die Stadt, die niemals schläft“! Sie können einen original Mud bestellen, allerdings ist auch der Mud Mocha sehr gut. Brauchen Sie keinen Koffeinschub? Dann können Sie dennoch abenteuerlustig sein und eine Almond Latte (= Mandel-Milchkaffee) oder einen Mint Mochaccino (= Minze-Schokoladen-Kaffee) bestellen. Da der Kaffee so stark ist, stehen auf allen Tischen kostenlose Wasserflaschen. Es gibt eine umfangreiche Speisekarte fürs Frühstück und Brunch. Alle Gerichte genießen südamerikanische Einflüsse. Wenn Sie etwas Süßes bestellen wollen, sollten Sie in der Auslage gucken. Die Muffins sind sehr lecker. Im Sommer ist der Garten geöffnet, sodass Sie auch draußen sitzen können.

MUD Bagel Bar in New York  MUD Bagel Bar in NYC

5. Murray’s Bagels

Der einzige Nachteil bei Murray’s Bagels ist, dass es nicht viel Tische gibt. Das ist aber auch wirklich der Einzige. Die Bagels sind so gut, dass man sie gut ohne Aufschnitt oder Belag essen kann. Probieren Sie beispielsweise den „Bagel with everything“ (mit allem): mit Mohn, Zwiebeln und Knoblauch. Die Bagels pur sind göttlich, es gibt aber auch eine große Auswahl für den Belag. Neben dem klassischen Frischkäse gibt es einen Reihe von Salaten und perfekt gebratene Spiegeleier. Die Spezialität des Hauses ist geräucherter Lachs (= smoked salmon). Das klingt etwas eigenartig, aber wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie es lieben! Wenn Sie sich nicht entscheiden können, sollten Sie die Spezialbagel in Erwägung ziehen: Zum Beispiel ein Bagel mit Truthahnbrust, Käse, Sauerkraut und Dressings. Der Cappuccino ist bei Murray’s zu Recht sehr beliebt.

Murrays Bagels in New York Murrays Bagels in NYC

Pick A Bagel

Pick A Bagel ist eine Kette mit einer Anzahl von Lokalen in Manhattan. Wenn ich in der Nähe von einem der Geschäfte bin, dann gehe ich definitiv dorthin. Es gibt eine gewaltige Auswahl an Bagels, Frischkäseaufstrichen und verschiedenen Belägen. Außerdem gibt es in allen Pick A Bagel Geschäften eine Salatbar und man kann zudem Muffins, Kekse und Sandwiches wie etwa Paninis hier essen. Der Kaffee ist ebenfalls gut.

Die besten Cafés und Bagels in New York - Pick a Bagel

Keine Kommentare mehr möglich.

Eric’s New York Laden Sie die kostenlose App im App Store herunter
App store Google play
Durch Benutzen dieser Webseite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie hier mehr.

Für meinen Newsletter anmelden


von
bis
Tickets suchen